Bürgermeisterkandidatin

Margit Jungwith-Karl - Ihre neue Bürgermeisterin

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

in den vergangenen sechs Jahren hat sich in Walkertshofen viel getan. Der Anschluss an das schnelle Internet, die energetische Sanierung unserer Grundschule, sowie der Neubau der Ortsdurchfahrt mit Erneuerung der Kanalisation und der Gestaltung des Dorfplatzes sind nur die größten Projekte, die der Gemeinderat maßgeblich vorangetrieben hat.

Ein zentrales Thema war auch die Standortverlegung des BOS-Funkmastes. Eindrucksvoll wurde hier unter Beweis gestellt, was mit vereinten Kräften auch in einer scheinbar ausweglosen Situation erreicht werden kann. Der BOS-Funkmast steht heute in guter Entfernung zu jeglicher Wohnbebauung. Die durch die Standortverlegung tatsächlich entstandenen Mehrkosten betrugen lediglich 630 € und nicht wie im Bürgerentscheid angekündigt etwa 120.000 €

Die Mitglieder des Gemeinderates und ich haben bei allen diesen Projekten stets sachgerecht, nach bestem Wissen und Gewissen und in großer Verantwortlichkeit ehrenamtlich für das Gemeinwohl gearbeitet. Engagiert setzen wir uns vor Ort und in der Region für unser Walkertshofen ein.

Die Aufgaben, die es in den nächsten Jahren anzupacken gilt:

- Konsolidierung der gemeindlichen Finanzen

- Bauland, auch für junge Familien

- Vermeidung von Leerständen im Ort

- Weitere Unterstützung der Vereine, insbesondere bei der Jugendarbeit

- Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche

- Zeitgemäße Ausstattung der Feuerwehr

- Realisierbarer Hochwasserschutz

- Optimale Anbindung an den öffentlichen Personen-Nahverkehr, Flexibus, Radwege

- Kostengünstige Rekultivierung der Bauschuttdeponie

- Erhalt eines guten Wegenetzes für die Landwirtschaft

Wir möchten, dass unser Ort ein „Lebensraum für Alle" sein kann. Dafür sind wir offen für die Anliegen unserer Bürger und wünschen uns engagierte Mitbürger für eine lebendige, vielfältige und tolerante Dorfgemeinschaft, in der anstehende Projekte gemeinsam und konstruktiv angegangen werden. Wir wollen mit Ihnen zusammen die Zukunft unserer Heimat gestalten.

Ich bitte Sie um Ihr Vertrauen für mich als Bürgermeisterkandidatin und meine Kandidaten in der Liste CSU/Freie Bürger.

 

Ihre

 

Margit Jungwirth-Karl

Zweite Bürgermeisterin