Visionen

Unsere Visionen für Wörthsee

Unsere Visionen für Wörthsee

Die CSU Wörthsee steht für kompetente Politik mit Herz und Verstand. Durch unsere Visionen setzen wir klare Schwerpunkte für alle die in Wörthsee wohnen. Unsere Politik soll die hohe Lebensqualität dieses großartigen Ortes und seiner Ortsteilen sichern und weiterentwickeln. Heimat. Verbunden. 

  Wirtschaft und Finanzen

Zukunftsinvestitionen bei soliden Gemeindefinanzen

Nach den großen Investitionen in den vergangenen Jahren wie zum Beispiel der Kinderkrippe, dem neuen Schulhaus mit 2½-fach Turnhalle gilt es in den nächsten Jahren den Schuldenstand der Gemeinde wieder abzubauen und unseren Weg einer nachhaltigen Haushaltsführung fortzusetzen. Dadurch gewinnen wir wieder Spielräume für zukünftige, notwendige und v. a. dringende Investitionen. Die pro-Kopf-Verschuldung muss dazu halbiert werden. Dabei wird die CSU Wörthsee auch weiterhin dafür Sorge tragen, dass bei gemeindlichen Projekten die Plankosten eingehalten werden. Für die Verbesserung von Finanzen und Liquidität müssen Optionen wie der Verkauf oder Widmung von Gemeindegrund immer offen bleiben, solange langfristig Gewinn für unsere Bürger oder die Gemeinde entsteht. Denn nur mit einer soliden Finanzlage lassen sich viele so wichtige Investitionen und Wunschprojekte realisieren.

Attraktivität für ortsansässige Betriebe, Firmen und Unternehmen

Der Spagat zwischen Gewerbebetrieb und Erhalt hoher Lebensqualität in unseren Ortsteilen wird auch in Zukunft eine große Rolle bei der Ortsentwicklung in Wörthsee spielen. Die gemeinsame Nutzung des interkommunalen Gewerbegebietes von Inning und Wörthsee spiegelt darin schon einen wichtigen Schritt in diese Richtung wieder. Um  die Flexibilität und Stabilität der Gemeindefinanzen zu garantieren ist dabei eine gesunde und verantwortungsvolle Förderung von Gewerbe und Handwerk in unserem Ort unverzichtbar. Dabei muss auch die Ausweisung neuer bedarfsgerechter Gewerbe- oder Einzelhandelsflächen immer eine Option bleiben, sofern der Ansiedlung orts- und umweltverträglich bleibt.

Zusammenarbeit in der 5-Seen-Region

Ein starkes Wörthsee im Verbund der 5-Seen-Gemeinden: Wörthsee als Motor für eine engere Kooperation. Gemeinsam. Stärker.

  Infrastruktur, Ortsentwicklung und Verkehr

Bessere Nahversorgung

Kleine Nahversorger schließen. Und auch der zweite Großversorger im Ort hat seine Pforten geschlossen. Eine Situation, die die CSU Wörthsee nicht akzeptieren kann. Wir werden alles Mögliche unternehmen, um die Versorgungssituation in Wörthsee schnellstmöglich zu verbessern. Ein Dorfladen alleine wird dabei die Situation nicht lösen können. Die CSU sieht daher unbedingt die Ansiedlung eines bedarfsgerechten Nahversorgers, z. B. in Form eines zweiten Vollsortimenters, als erforderlich. In der Diskussion um neue Ladeneinzelhandelsflächen müssen die Antragsteller nicht nur mit der Behebung der Situation sondern mit einem echten Konzept überzeugen. Stimmt das Gesamtpaket so kann sich sicher auch die CSU für neue Standorte begeistern.

Schnelles Internet

Es reicht nicht unseren Standard zu halten. Die Anforderungen an schnelles Internet sind trotz der letzten Infrastrukturentwicklung bereits höher als in unseren Ortsteilen realisiert. Eine Hochgeschwindigkeitsanbindung an die Datenautobahn gehört zu den wesentlichen Standortfaktoren einer modernen Gemeinde.

Verbesserung der Verkehrssituation in der Gemeinde

Die Verbesserung der Verkehrssicherheit aller Verkehrsteilnehmer in Wörthsee ist uns ebenso ein Anliegen wie die Verbesserung der Parkplatzsituation und die dringend notwendige Sanierung einiger Ortsstraßen. Hier möchten wir in enger Zusammenarbeit mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern Schritt für Schritt die Verkehrssicherheit im Ort verbessern. Dazu gehören z. B.

  • Fußgänger-, radfahrer- und verkehrsgerechte Lösung entlang der Hauptstraße
  • Sanierung der S-Bahnhofsunterführung nach Auing
  • Parkraumkonzept und Verkehrsberuhigung an Brennpunkten v. a. an Badetagen
  • Sichere Schulwege
  • Verschönerung und Sanierung bestehender Verkehrseinrichtungen wie Bushaltestellen und Gehwege 

Neben Lösungen für diese Brennpunkte müssen wir ein echtes Verkehrskonzept entwickeln. Die Realisierung einzelner Maßnahmen muss vor allem den Fußgänger- und Radverkehr sicherer werden lassen.

Schaffung eines Ortszentrums

Vielen Bürgerinnen und Bürgern fehlt ein echtes Ortszentrum in Wörthsee. Die CSU Wörthsee möchte in Kooperation mit unseren Bürgern in den nächsten Jahren auf die Entstehung eines solchen Zentrums hinarbeiten.

Einbeziehung von Fremdenverkehr und Tourismus 

Wörthsee ist unsere Heimat mit einer unvergleichlichen Landschaft, gelebter Tradition sowie alter und gewachsener Kultur. Daher ist es uns wichtig mit unserer Landschaft sehr verantwortungsvoll umzugehen. Die Einbeziehung eines qualitativ hochwertigen Tourismus steht dabei genauso im Mittelpunkt wie die Sicherung unseres Ortsbildes und Bewahrung unseres Sees für unsere Bürgerinnen und Bürger. Neben der Gestaltung eines ansprechenden und sozialen Mittelpunktes als Ortszentrum wollen wir die Uferpromenade attraktiver machen, die Zahl öffentlicher Badeplätze erhöhen und den Bestand verbessern und verschönern.

  Bildung, Kultur und Vereine

Verantwortung für Kinder und Jugend

In den vergangenen Jahren kämpfte die CSU Wörthsee erfolgreich für die Schaffung der Kinderkrippe sowie der neuen Mittagsbetreuung und für zusätzliche Hortplätze in der neuen Grundschule. Mit diesen Einrichtungen unterstützt die Gemeinde unsere Familien, ersetzt sie aber nicht. Auch der Neubau der Grundschule mit einem neuartigen und zukunftsorientierten Unterrichtssystem ist die Folge unserer CSU-Politik für Wörthsee. Neben dem Jugendhaus werden wir in den nächsten Jahren Projekte fördern, die unseren Ort für Kinder und Jugendliche auch außerhalb der Möglichkeiten in Wörthseer Vereinen interessant machen. Hier denken wir zum Beispiel an die Verbesserung der Spielplatzsituation im Ort, die Errichtung einer Skater-Anlage und eines Abenteuer-Spielplatzes und die Anschaffung von Schwimm- und Spielinseln auf dem Wörthsee.

Betreuung und Einbindung unserer Senioren

Der Lebensabend für unsere Bürgerinnen und Bürger muss lebenswert sein. Hierfür gilt es weitere Voraussetzungen zu schaffen. Die CSU Wörthsee möchte die Nachbarschaftshilfe auch in Zukunft weiter fördern und den Betrieb des Urban-Dettmar-Haus weiter garantieren und verbessern. Außerdem ist es unser Ziel, Tages- und Kurzzeitpflegeplätze zu schaffen.

Förderung des Ehrenamtes und der Vereine

Mitmachen heißt mitgestalten. Beispiele wie das Dr. Albrecht-Deyhle-Haus und das Urban-Dettmar-Haus haben gezeigt, was Bürger mit ehrenamtlichem Engagement leisten können. Dieser Einsatz verdient und erhält unsere volle Anerkennung. Daher wird die Wörthseer CSU weiterhin jede Möglichkeit nutzen, sowohl neue Projekte als auch die Fortsetzung jahrzehntelanger Arbeit „alteingesessener“ Vereine und die Arbeit der Feuerwehren zu unterstützen.

Für eine starke Gemeinschaft

Politischer Bürgerbeteiligung stehen wir grundsätzlich offen gegenüber und freuen uns über Zuarbeit. Dennoch müssen gemeindliche Beschlüsse immer in den Händen der gewählten, legitimierten Entscheidungsträger bleiben. Dabei wollen wir zusammen mit allen Bürgern für ein starkes und solidarisches Gemeinwesen arbeiten, in dem sich die Gemeindebürger mit der Stimme des Gemeinderats als eine Verantwortungsgemeinschaft verstehen.

  Heimat und Familie

Realisierung eines Einheimischenmodells

Besonders für junge Wörthseer Familien muss es möglich sein, sich in Ihrer Heimat bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Wir werden deshalb auf die Schaffung eines Einheimischenmodells hinarbeiten.

Einbeziehung von Familien

Unser Angebot an Betreuungsplätzen für jedes Kind muss garantiert sein und ständig überprüft werden um bei entsprechender Nachfrage oder neuen Anforderungen angepasst werden zu können. Bei der Gestaltung der Bebauung und der Ortsentwicklung müssen familien- und generationsgerechte Gesichtspunkte berücksichtigt werden.

Bürger aktiv informieren und beteiligen

Bürgernähe bedeutet für uns eine transparente Politik, bei der alle Bürger beteiligt werden. Für uns gilt: „CSU - Nähe zum Bürger“. Bürgermeister und Gemeindeverwaltung müssen die Bürgerschaft regelmäßig und zeitnah informieren und für Mitwirkungs- und Mitgestaltungsanregungen offen sein.

Neubürger informieren und integrieren

Die CSU Wörthsee strebt an, Neubürger nicht nur durch Aushänge im Rathaus zu informieren, sondern mit Informationsveranstaltungen zum Mitmachen in unseren Ortsvereinen bzw. zur Teilnahme an unserem Gemeindeleben zu motivieren. Wir möchten hierzu zum Beispiel eine jährliche Veranstaltung der Gemeinde ins Leben rufen, bei der sich Bürgermeister, die Gemeinde und die örtlichen Vereine unseren Neubürgern vorstellen.

Heimatbewahrung und Ökologie

Es reicht nicht, den heutigen Standard zu halten. Wir müssen auch in Zukunft mit Nachhaltigkeit unserer großen Verantwortung gegenüber unserer Heimat gerecht werden. Eine intakte Natur gehört genauso wie eine optimale Infrastruktur zu den wesentlichen Standortfaktoren einer modernen Gemeinde.