Meldung

Zum Überblick

Schlüsselzuweisung für 2016 gegenüber 2015 gestiegen

MdL Max Gibis - Zwiesel erhält für 2016 deutlich mehr Schlüsselzuweisung

Zwiesel erhält vom Freistaat Bayern  für das Jahr  2016 Schlüsselzuweisung in Höhe von  3 625 032 € , das sind 704 332 € mehr als für das Jahr 2015, wie Max Gibis, Landtagsabgeordneter der CSU in seiner heutigen Pressemitteilung bekannt gibt.

Die derzeitigen Abwägungen bei der Haushaltsaufstellung für 2016 zeigen, wie nötig neben der gewährten Stabilisierungshilfe die jährlich neu berechnete Schlüsselzuweisung ist.

Max Gibis erläutert:

Die Schlüsselzuweisungen sind Kernbestandteil des kommunalen Finanzausgleichs und von besonderer Bedeutung für die kommunalen Verwaltungshaushalte. Mit ihnen werden die Kommunen an den Steuereinnahmen des Freistaats Bayern beteiligt. Sie gleichen Unterschiede in den eigenen Einnahmemöglichkeiten und der Ausgabenbelastung der einzelnen Kommunen im Freistaat Bayern aus. Die unterschiedliche Höhe und Entwicklung der Schlüsselzuweisungen ist Ausdruck einer von Gemeinde zu Gemeinde abweichenden Steuerkraft in dem für die Berechnung maßgeblichen Zeitraum 2014.

Mehr dazu und die Zuweisung der anderen Gemeinden in unserem Landkreis unter

www.max-gibis.de/index.php/presse/294-schluesselzuweisungen-fuer-das-jahr-2016-bekannt-gegeben