Meldung

Zum Überblick

Holzmanufaktur Liebich verlagert ihren Betrieb nach Zwiesel.

Holzmanufaktur Liebich verlagert ihren Betrieb nach Zwiesel.

Herzlichen Dank an den Inhaber der Holzmanufaktur  Liebich, Herrn Dr. Thomas Koy, dass wir ihn überzeugen konnten, sich für Zwiesel als neuen Betriebssitz zu entscheiden.

Die Holzmanufaktir Liebich ist ein Top Unternehmen in Niederbayern und liefert in mehr als 30 Ländern mit Werksverkaufsläden z.B. in Kanada und Japan. Die Mitglieder des Bauauschusses durften bei der Vorstellung der Planungsunterlagen einen Unternehmer mit hoher Innovationsbereitschaft und ausgeprägter Verantwortung gegenüber seinen Mitarbeitern und Identifikation mit der der Region ArberLand kennenlernen. Seine Unternehmensphilosophie mit Individualprodukten aus zertifiziertem Holz ausschließlich aus der Region setzt er auch im Bau des Fertigungsgebäudes in Holzbauweise um. Es entsteht die größte nur aus Holz gefertigte Produktionshalle in Niederbayern, wenn nicht sogar im Bundesgebiet. Dass mehr als 80% der Investitionssumme im Landkreis bleiben, dokumentiert seine Verbundenheit mit mit der Region.

Lesen Sie mehr dazu im Bayerwaldboten:
www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_regen/zwiesel/1729166_Holzmanufaktur-Liebich-zieht-von-Regen-nach-Zwiesel.html

Alles über die Holzmanufaktur Liebich:
www.liebich-holz.de


"Fein Glas, gut Holz, sind Zwiesel Stolz"
Mit Weltmarktführer Zwiesel Kristallglas  und dem Weltmarktunternehmen Holzmanufaktur Liebich darf Zwiesel wahrlich stolz sein.