Meldung

Zum Überblick

Medienstandort-Initiative

Bayern als Topstandort

 

Bayerns Medienminister und Leiter der Bayerischen Staatskanzlei Florian Herrmann hat gemeinsam mit dem Präsidenten der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien, Siegfried Schneider, die neue Medienstandort-Initiative der Staatsregierung vorgestellt.

Herrmann: „Bayern ist ein absoluter Top-Standort für die Medienbranche. Das ist auch das Ergebnis unserer erfolgreichen Standortförderung. Heute gehen wir den nächsten großen Schritt und schaffen mit der Medien.Bayern GmbH eine zentrale Plattform für den Medienstandort. Wir bündeln bestehende Aktivitäten und setzen neue Schwerpunkte bei der digitalen Transformation und dem Standortmarketing. Gemeinsam mit den Unternehmen und Medienschaffenden wollen wir Bayern als Top-Medienstandort noch erfolgreicher machen!“

Die Medien.Bayern GmbH wird bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) angesiedelt. In der neuen GmbH sind künftig die Medientage München, das Media Lab Bayern und das MedienNetzwerk Bayern vereint. Die Partner des MedienNetzwerk Bayern werden im Beirat der Medien.Bayern GmbH mitwirken. BLM-Präsident Siegfried Schneider: „Die Bündelung wird Synergien freisetzen, die Dynamik steigern und die Sichtbarkeit erhöhen. So werden wir mit Unterstützung der Bayerischen Staatsregierung die wichtigen Themen Vernetzung, Standortförderung sowie Gründung und Innovation noch besser voranbringen können.“

Die Medien.Bayern GmbH ist künftig zentraler Ansprechpartner für die Entwicklung des Medienstandorts Bayern. Finanziert werden Standortinitiativen und Projekte der Medien.Bayern GmbH mit voraussichtlich rund 5 Millionen Euro pro Jahr vor allem aus Mitteln der Bayerischen Staatskanzlei. Florian Herrmann übernimmt auch die Leitung des Beirats der Medien.Bayern GmbH. Neben der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien sind auch Unternehmen der Medienbranche eingeladen, die Aktivitäten derMedien.Bayern GmbH als Gesellschafter mitzugestalten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.