Meldung

Zum Überblick

Neue Arbeitsmarktzahlen

Bayerns Arbeitsmarkt boomt!

Arbeitslosenzahlen
 

„Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 2,7 Prozent. Das ist die niedrigste je in einem November gemessene Quote“, so Bayerns Arbeitsministerin Kerstin Schreyer: „Die Zahl der Arbeitslosen ist im Vergleich zum Vorjahr deutlich zurückgegangen und liegt erneut unter der Marke von 200.000. Die Vollbeschäftigung stabilisiert sich und im Bundesvergleich steht Bayern weiterhin mit Abstand an der Spitze aller Bundesländer.“

196.982 Menschen in Bayern sind derzeit arbeitslos gemeldet – im Vorjahr waren es etwa 11.500 Menschen mehr. Von dieser Lage profitieren insbesondere Menschen, die über 50 Jahre alt sind. Hier gingen die Zahlen um 3,7 Prozent zurück. „Diese Entwicklung ist höchst erfreulich. Dennoch sind nach wie vor überdurchschnittlich viele ältere Menschen arbeitslos. Die Arbeitslosenquote liegt hier aktuell bei 3,1 Prozent. Gerade mit Blick auf die demographische Entwicklung unserer Gesellschaft, appelliere ich an die Arbeitgeber, älteren Arbeitslosen noch stärker als bisher eine Chance zu geben. Wir müssen deren Erfahrungsschatz und die Potenziale zur Sicherstellung unserer Fachkräftebedarfe nutzen“, so Schreyer.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.