Stellvertretende Landesvorsitzende, Bezirksvorsitzende Unterfranken

Dr. Anja Weisgerber, MdB

Die stv. Landesvorsitzende der Frauen-Union wurde am 11. März 1976 in Schweinfurt geboren; evangelisch-lutherisch; verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Politik

  • seit 1999: Mitglied im CSU-Kreisvorstand
  • 1999 - 2009: Stv. JU-Bezirksvorsitzende
  • seit 2001: Stv. Landesvorsitzende des AK Umweltsicherung und Landesentwicklung
  • 2002 - 2008: Gemeinderätin in Schwebheim (Landkreis Schweinfurt)
  • 2003 - 2011: Mitglied im JU-Landesvorstand
  • seit 2003: Mitglied im CSU-Bezirksvorstand Unterfranken
  • seit: 2008: Kreisrätin im Landkreis Schweinfurt
  • seit 2009: Vorsitzende der Frauen-Union Unterfranken, Mitglied im CSU-Parteivorstand
  • seit 2011: Stv. FU-Landesvorsitzende
  • seit 2011: Vorsitzende des CSU-Kreisverbandes Schweinfurt-Land
  • 2004-2013: Mitglied des Europäischen Parlaments
  • seit 2013: Mitglied des Deutschen Bundestages
  • Obfrau im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit; Stv. Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz; Mitglied im Unterausschuss Europarecht
  • seit 2018: Beauftragte für Klimaschutz der CDU/CSU-Fraktion; Mitglied im Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen;
  • seit 2019: Stv. Vorsitzende der CSU im Bundestag; Sprecherin für Umwelt- und Klimapolitik der CSU im Bundestag; Stv. Vorsitzende des CSU-Bezirksverbandes Unterfranken

Ehrenamt

  • Evangelischer Frauenbund Schweinfurt
  • Katholische Arbeitnehmer-Bewegung
  • Katholischer Frauenbund
  • Europa-Union

Beruf

  • 1995: Abitur am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt
  • 1995 - 2000: Studium der Rechtswissenschaft an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität in Würzburg, Stipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • 1998: Auslandssemester an der Universität Lausanne in der Schweiz, Studium des französischen Rechts und des Europarechts
  • 2000: Erstes Juristisches Staatsexamen
  • 2001: Promotion an der Universität Würzburg,
  • 2001 - 2003: Referendariat in Schweinfurt und München
  • 2003: Zweites Juristisches Staatsexamen
  • seit 2004: Rechtsanwältin