Sylvia Stierstorfer, MdL

Sylvia Stierstorfer, MdL wurde am 22. Februar 1963 in Regensburg geboren, verheiratet und Mutter eines Kindes.

Politik

  • 1978 Eintritt in die Junge Union, Gründung des Ortsverbandes Pfatter, Ortsvorsitzende bis 1994.
  • 1986 Eintritt in die Christlich-Soziale Union.
  • seit 1990 Gemeinderätin in der Gemeinde Pfatter und Kreisrätin im Landkreis Regensburg
  • 1990 Eintritt in die Frauen-Union, Gründung des Ortsverbandes Pfatter, bis heute Ortsvorsitzende
  • seit 1994 stellvertretende CSU-Kreisvorsitzende Landkreis Regensburg
  • seit 1995 Kreisvorsitzende der Frauen-Union Regensburg-Land und stellvertretende Bezirksvorsitzende der Frauen-Union Oberpfalz
  • von 1996 bis 2008 stellvertretende Bürgermeisterin der Gemeinde Pfatter
  • seit 1997 Vorstandsmitglied im CSU Bezirksverband Oberpfalz, seit 2009 stellvertretende CSU-Bezirksvorsitzende
  • von 2002 bis 2004 stellvertretende Landrätin des Landkreises Regensburg
  • seit 2003: Mitglied des Bayerischen Landtags für den Stimmkreis Regensburg-Land
  • von 2008 bis 2013: stellvertretende Vorsitzende und von 2013 bis 2018: Vorsitzende des Ausschusses für "Eingaben und Beschwerden"
  • von 2008 bis 2018: Mitglied des Präsidiums und Landessportbeirätin
  • seit 2018: stellvertretende Vorsitzende des Arbeitskreises "Arbeit und Soziales, Jugend und Familie"
  • seit März 2018: Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für Aussiedler und Vertriebene
  • Mitglied der Arbeitsgruppe Frauen
  • Mitglied der Arbeitsgruppe "Vertriebene, Aussiedler und Partnerschaftsbeziehungen"
  • Stellvertretende Vorsitzende des Arbeitskreises für Arbeit und Soziales, Jugend und Familie der CSU Landtagsfraktion  
  • seit 2011 Mitglied im CSU Parteivorstand

Beruf

  • 1975-1979 Klosterschule der Armen Schwestern Niedermünster Regensburg
  • 1979-1982 Ausbildung zur Bankkauffrau
  • anschließend Kundenberaterin bei der Sparkasse Neutraubling

http://www.sylvia-stierstorfer.de