Meldung

Zum Überblick

KV Freising

Kreishauptversammlung

 
Von links: Rudi Linz, Thomas Schaller, Dr. Florian Herrmann, Anton Hölzl, Manfred Lipiec

Zahlreiche Mitglieder folgten kürzlich der Einladung des Kreisvorsitzenden Thomas Schaller, Arbeitskreis für Außen- und Sicherheitspolitik der CSU Freising, zur Kreishauptversammlung 2018 nach Freising-Vötting.

Mit besonderer Freude konnte der Kreisvorsitzende den neuen Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, Staatsminister Dr. Florian Herrmann, begrüßen.

In seinem Rückblick auf das vergangene Jahr zeigte der Kreisvorsitzende die Aktivitäten des ASP in Freising auf. Nach seiner Wahl zum stellvertretenden Bezirksvorsitzenden in Oberbayern begann das Jahr 2017 mit der Teilnahme an einer Seminarfahrt des ASP-Landesvorstandes, die u.a. zur NATO nach Geilenkirchen, der Organisation für das Verbot Chemischer Waffen in Den Haag und dem Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Bonn führte. Vom eigenen Kreisverband wurde die Firma Airbus Helicopters in Donauwörth, der Bayerische Landtag und die Katastrophenschutzhalle des BRK Freising in Marzling besucht. Im März diesen Jahres wurde bei einer sicherheitspolitischen Veranstaltung in Freising das Thema "Reichsbürger - harmlose Spinner oder eine Gefahr?" aufgegriffen. Als Referent konnte hier ein Mitarbeiter des Landesamtes für Verfassungsschutz über das Thema berichten. In einem Ausblick auf das Jahr 2018 verwies der Kreisvorsitzende auf die geplante Informationsfahrt im September nach Mödlareuth, Dresden und Pirna. Zudem wird es noch Veranstaltungen zu den Themen "Russlandembargo" und "Brexit" geben.

Nach den Berichten des Schatzmeisters und der Kassenprüfer folgte die Entlastung des Vorstandes.

In seinem Grußwort bedankte sich Staatsminister Dr. Florian Herrmann beim Kreisvorsitzenden und seinem Vorstand für die geleistete Arbeit. Weiter berichtete er über seine neue übertragene Aufgabe in der Bayerischen Staatskanzlei und als Minister für Bundesangelegenheiten. Am gleichen Tag habe er seinen Antrittsbesuch als Vertreter Bayerns beim Bundesrat absolviert und konnte so aktuell über das dortige Geschehen berichten. Anschließend gab es die Möglichkeit zur Diskussion.

Für die Mitgliedschaft und langjährige Treue im ASP wurden vom Kreisvorsitzenden Thomas Schaller Ehrungen vorgenommen.

10 Jahre: Anton Hölzl, Manfred Lipiec

15 Jahre: Dr. Florian Herrmann, Rudi Linz

40 Jahre: Dieter Bednarek (nicht auf dem Bild) 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.