Meldung

Zum Überblick

Verantaltung von ASP und DAG

Die Zukunft der Transatlantischen Partnerschaft

 

Am 29. Juli 2013 lud der ASP-Bezirksverband München in Kooperation mit der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V. zu einer Podiumsdiskussion zum Thema:

 "Zwischen Freihandel und Datenüberwachung: Die Zukunft der Transatlantischen Partnerschaft"

 

Es diskutierten  der US- Generalkonsul William "Bill" Moeller, der Innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Dr. Hans-Peter Uhl, MdB und Prof. Dr. James Davis von der Universität St. Gallen. Moderiert wurde die Diskussion von Generalleutnant a.D. Kersten Lahl (Leiter des Münchner Forums der Deutsch-Atlantischen Gesellschaft) und der Bezirksvorsitzenden des ASP München Walburga von Lerchenfeld.

Zwischen Freihandel und Datenüberwachung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.