Mitglied im Parteivorstand

Daniel Artmann

Daniel Artmann wurde am 16. August 1988 in Rosenheim geboren. Er ist römisch-katholisch, verheiratet und hat einen Sohn. Daniel Artmann ist 2. Bürgermeister und Mitglied des Stadtrates der kreisfreien Stadt Rosenheim. Zudem ist er der Bezirksvorsitzende der Jungen Union Oberbayern und CSU-Ortsvorsitzender in Rosenheim.

Beruflich ist Artmann als hauptamtlicher Geschäftsführer des Berufsverbandes Stellwerk18-Digitale Wirtschaft Südostoberbayern tätig.

 

Studium

2009-2012: Berufsbegleitender Bachelorstudiengang
Internationale Wirtschaft & Management (International Business Studies)
Abschluss: Bachelor of Arts in Business (B.A.)

2012-2015 Berufsbegleitender Masterstudiengang:
Unternehmensrestrukturierung & -sanierung (Corporate restructuring)
Abschluss: Master of Arts in Business (M.A.)

 

Ehrenamt & Mitgliedschaften:

Vorsitzender Wirtschaftsbeirat Starbulls Rosenheim e.V.

Schriftführer Fairtrade-Stadt Rosenheim e.V.

Mitglied u.a.:

Trachtenverein Alt Rosenheim

Bayernbund

Gebirgsschützenkompanie Rosenheim

Historischer Verein Rosenheim

 

Politischer Werdegang:

seit 2002: Mitglied der Jungen Union Bayern (JU)

seit 2004: Mitglied der CSU

 

Seit 2020: 2. Bürgermeister der kreisfreien Stadt Rosenheim

seit 2019: Mitglied des CSU-Parteivorstandes

seit 2017: Mitglied des CSU-Bezirksvorstandes Oberbayern

seit 2017: Bezirksvorsitzender der Jungen Union Oberbayern

seit 2015: Ortsvorsitzender der CSU Rosenheim

seit 2014: Mitglied des Stadtrates Rosenheim

seit 2008: Mitglied des Kreisvorstandes der CSU Rosenheim-Stadt