Mitglied im Parteivorstand

Katrin Staffler, MdB

Persönliches / Ausbildung / beruflicher Werdegang:

  • geboren 1981 in Dachau, jetzt wohnhaft in Türkenfeld, verheiratet, ein Sohn, aufgewachsen in Günding, Gemeinde Bergkirchen (Lkr. Dachau)
  • 2001: Abitur am Ignaz-Taschner-Gymnasium in Dachau
  • 2004: Bachelor of Science in Biochemie an der TU München
  • 2006: Master of Science in Biochemie an der TU München
  • 2006 – 2010: Wissenschaftliche Forschungsarbeit
  • 2010 – 2015: Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Gesundheitswesen
  • 2015 – 2017: Pressesprecherin
  • 2017 – 2021: Mitglied des Deutschen Bundestages (Direktmandat für den Bundeswahlkreis Fürstenfeldbruck), ordentliches Mitglied im Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union und im Ausschuss Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
  • 2018 – 2021: Obfrau der CDU/CSU Fraktion in der Enquete-Kommission „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“
  • 2021: Wiederwahl als Mitglied des Deutschen Bundestages (Direktmandat für den Bundeswahlkreis Fürstenfeldbruck), ordentliches Mitglied im Ausschuss Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung
  • seit 2022: Stellvertretende Vorsitzende der CSU im Bundestag, Fachpolitische Sprecherin für Innovation, Bildung und Forschung der CSU im Bundestag


    Politisches Engagement, Ämter & Erfahrungen:
  • seit 2007: Mitglied der CSU, der Jungen Union und der Frauen Union, aktiv in zahlreichen Positionen auf Orts-, Kreis- und Bezirksebene, unter anderem 8 Jahre als Ortsvorsitzende der Frauen Union Gröbenzell
  • 2008 – 2014: Gemeinderätin in der Gemeinde Gröbenzell
  • seit 2011: Mitglied im Vorstand der CSU Oberbayern
  • seit 2014: Kreisrätin im Landkreis Fürstenfeldbruck, Geschäftsführerin der Kreistagsfraktion, Verwaltungsrätin Kommunalunternehmen Kreisklinik/ Seniorenheim
  • seit 2019: Vorsitzende des CSU Kreisverbandes Fürstenfeldbruck und Mitglied im CSU-Parteivorstand