Zur Person

Zur Übersicht

Kooptiertes Mitglied

Gerda Hasselfeldt

Gerda Hasselfeldt
 

Gerda Hasselfeldt wurde am 7. Juli 1950 in Straubing geboren. Sie ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

LEBENSLAUF
Beruflicher Werdegang
  • 1969: Abitur
  • Studium der Volkswirtschaftslehre in München und Regensburg, 1975 Diplomprüfung
  • 1975 bis 1987: Mitarbeiterin der Bundesanstalt für Arbeit, zuletzt Leiterin der Abteilung Berufsberatung des Arbeitsamtes Deggendorf
Politische Stationen
  • seit 1969: Mitglied der CSU
  • 1978-1989: Kreisrätin im Kreis Regen
  • 1987-2017: Mitglied des Deutschen Bundestages
  • 1989-1991: Bundesministerin für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau
  • 1991-1992: Bundesministerin für Gesundheit
  • 1991-1995: Landesvorsitzende der Frauen-Union
  • 1995-2002: Finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • 1995-2005: Kreisvorsitzende der CSU Fürstenfeldbruck
  • 1996-2004: Kreisrätin im Kreis Fürstenfeldbruck
  • 2002-2005: Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU- Bundestagsfraktion
  • 2005-2011: Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages
  • 2011-2017: Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag