Meldung

Zum Überblick

GPA Oberfranken

GPA Bezirksvorstand neu gewählt

 
v.l.n.r.: Dr. Karl-Heinz Conrad, Rudolf Roth, Reinhard Hautmann, Dr. Peter Schmied

Neuer Vorstand des Gesundheitspolitischen Arbeitskreises der CSU in Oberfranken 

Im Rahmen seiner Mitgliederversammlung in Münchberg am 14. Juli wählte der Gesundheitspolitische Arbeitskreis (GPA) der CSU, Bezirksverband Oberfranken, seinen Vorstand für die nächsten zwei Jahre: Im Amt bestätigt wurden der Bezirksvorsitzende Reinhard Hautmann (Forchheim) sowie die Stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Dr. med. Karl-Heinz Conrad (Bayreuth) und Dr. Peter Schmied (Lichtenfels). Als weiterer Stv. Bezirksvorsitzender wurde Rudolf Roth (Hof) neu gewählt. „Gesundheit gehört zu den kostbarsten Dingen im Leben!

Der richtige Arzt, die wohnortnahe Apotheke und bezahlbare Medikamente sind einige der Faktoren, die sie begünstigen. Faktoren, die nicht selbstverständlich da sind, sondern von der Politik geregelt werden“, betonte Dr. Conrad. Damit diese Faktoren sich mit den Bedürfnissen der Menschen decken, engagiert sich der Gesundheitspolitische Arbeitskreis (GPA) der CSU. Im GPA sind Vertreter aller Bereiche des Gesundheitswesens vereint: Ärzte, Klinik-Mitarbeiter, Verwaltungs-Fachkräfte, Pflegekräfte, Assistenzberufe, Physiotherapeuten und viele mehr. Gemeinsam haben sie das Ziel, das Gesundheitswesen ständig zu verbessern und den aktuellen Anforderungen anzupassen. Um diese Ziel zu erreichen steht der GPA in Verbindung mit der Bundespolitik und bringt dort die praktischen Erfahrungen und die Sachkenntnis seiner Mitglieder mit ein.

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.