Evangelischer Arbeitskreis (EAK)

EAK-Veranstaltung mit Shalom Europa - Vortrag, Gespräch und Weinprobe

Unsere Veranstaltung möchte unser Augenmerk und unsere besondere historisch begründete Mitverantwortung auf das Leben unserer jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger lenken.

Durch das Referat von Prof. Dr. Matthias Stickler, Lehrstuhl für Neueste Gesichte der Universität Würzburg, nehmen wir die aktuelle gesellschaftliche Veränderung in Deutschland auf und suchen nach Wegen auf der Grundlage unseres Grundgesetzes zukunftsweisende Politik zu stärken. Diese Herausforderung geht uns alle an.

Zum Ausklang verkosten wir einen koscheren Wein aus Franken. Hier bietet sich Gelegenheit zum persönlichen Gedankenaustausch unter Bekannten und Freunden.

Programm:

Ab 18.45 Uhr
Einlass

19.00 Uhr
Begrüßung durch Herrn Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland

19.15 Uhr
Gruß und Einführung des Veranstalters: Simon Zschau, EAK-Kreisvorsitzender Würzburg

19.30 Uhr
Vortrag "Modernes Judentum in einer sich verändernden deutschen Gesellschaft", Prof. Dr. Matthias Stickler

20.30 Uhr
Fragen an Prof. Dr. Stickler und Dr. Josef Schuster. Moderation: Barbara Becker

20.45 Uhr
Präsentation und Verkostung koscherer Weine (Weingut Wirsching, Iphofen und Staatl. Hofkeller, Würzburg), dazu Salzgebäck

21.30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Anmeldung ist unbedingt erforderlich: per Mail unter eak-wuerzburg@gmx.de.
Wir bitten Sie rechtzeitig zu kommen und Ihren Personalausweis mitzubringen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Simon Zschau: eak-wuerzburg@gmx.de

 

 

Veranstaltungsort

Shalom Europa
Valentin-Becker-Straße 11
97072 Würzburg

Planen Sie Ihre Route