Wo drückt der Schuh in der Landwirtschaft?

MdL Martin Huber lädt zum Landwirtschaftsforum

BBV-Bezirkspräsident Anton Kreitmair, MdL ist am 13. Juni 2018 um 20.00 Uhr auf Einladung von MdL Dr. Martin Huber zu Gast beim Landwirtschaftsforum in Reischach.  

„Ob Düngeverordnung, Neuordnung der "benachteiligten Gebiete" oder die Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse – die Landwirtschaft steht vor riesigen Herausforderungen. Beim Landwirtschaftsforum möchte ich von Bäuerinnen und Bauern wissen, wo der Schuh drückt. Besonders wichtig ist mir dabei, dass wir Umweltschutz und Landwirtschaft nicht gegeneinander ausspielen, sondern als zwei Seiten einer Medaille begreifen.“, erklärt Martin Huber.   Es sei wichtig, das Bewusstsein dafür zu stärken, dass die heimischen Bäuerinnen und Bauern hochwertige Produkte erzeugen und dabei die Landschaft pflegen und das Tierwohl im Blick haben.

  „Der Schutz von Natur, Umwelt und unserer natürlichen Lebensgrundlagen liegt mir besonders am Herzen. Ich sehe die Landwirte dabei ausdrücklich als Partner auf Augenhöhe, mit denen wir gemeinsam Verbesserungen erreichen wollen.“, so Huber.   Das Landwirtschaftsforum findet am 13. Juni 2018 um 20.00 Uhr im „Reischacher Hof“ in Reischach statt. Anmeldung ist erwünscht unter martin.huber@csu-landtag.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.