Kreisverband Aichach-Friedberg

Feuerwehr Adelzhausen bekommt neues Fahrzeug

Feuerwehr Adelzhausen bekommt neues Fahrzeug

Nach einem langen Kampf hatte Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko heute sehr gute Nachrichten für die Freiwillige Feuerwehr Adelzhausen: das neue Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz (LF-KatS), das so dringend benötigt wird, wurde diese Woche vom Bund dem Land Bayern zugewiesen und wird am 30. Januar 2020 im Bestückungslager Dransdorf des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe übergeben. „Ich freue mich sehr, dass es nach langen Verhandlungen und zahlreichen Gesprächen jetzt endlich gelungen ist, dieses Löschfahrzeug nach Adelzhausen zu bekommen“, zeigte sich Tomaschko zufrieden. Auch Bürgermeister Lorenz Braun und Landrat Dr. Klaus Metzger freuten sich sehr über die Zusage für Adelzhausen.„Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Adelzhausen benötigen das Fahrzeug dringend für die vielen Rettungseinsätze auf der Autobahn A8. Es ist uns allen ein enorm wichtiges Anliegen, dass sie unter möglichst optimalen und sicheren Bedingungen ihre Einsätze bewältigen können“, so der Abgeordnete abschließend.