Meldung

Zum Überblick

CSU Kreisvverband Miesbach und CSU Kreistagsfraktion

CSU begibt sich in Klausur

 

Anfang Februar haben sich die CSU-Kreistagsfraktion und die CSU-Kreisvorstandschaft zu einer zweitägigen Klausurtagung in das Bildungszentrum Kloster Seeon zurückgezogen. Unter Leitung von Fraktionssprecher Sepp Bierschneider und Kreisvorsitzendem Alexander Radwan wurde über aktuelle Themen wie die Landkreisentwicklung, Lösungsansätze zur Bewältigung des Verkehrsproblems, Ideen zur Verbesserung und Stärkung des öffentlichen Schienen- und Personennahverkehrs sowie die Möglichkeiten zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum  diskutiert.

Im Rahmen eines Kaminabends war auch die bayerische Wirtschaftsministerin und Stimmkreisabgeordnete Ilse Aigner sowie Professor Manfred Broy, Leiter des Zentrums für Digitalisierung Bayern zu Gast und diskutierten mit den Klausurteilnehmern zum Thema „Herausforderungen an die Kommunen durch die fortschreitende Digitalisierung“. Kreisvorsitzender Alexander Radwan ist überzeugt, „dass wir in Sachen Digitalisierung bereits heute die Weichen stellen müssen, um für die Zukunft gerüstet zu sein“. „Die rasanten Entwicklungen“ so Fraktionssprecher Josef Bierschneider „betreffen viele Bereiche, in denen der Landkreis oder seine Tochtergesellschaften aktiv sind, wie den Tourismus, die Mobilität, den Gesundheitssektor, den Finanzsektor und schließlich auch den Bildungsbereich, deshalb gilt es, sich hier frühzeitig mit dem Thema zu befassen“.

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.