Meldung

Zum Überblick

CSU-Kreisverband München-Land

Bundesverkehrsministers Alexander Dobrindt im Landkreis München

 
Bundesverkahrsminister Alexander Dobrindt am Bahnübergang an der B471 in Oberschleißheim

CSU-Kreisvorsitzender Florian Hahn MdB lädt Bundesverkehrsminister in den Landkreis - Dobrindt macht sich persönliches Bild von vier Problembahnhöfen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobindt MdB hat sein Versprechen eingelöst! Gemeinsam haben wir im Nachgang zu unserer CSU-Klausurtagung in Berlin mit unserem Kreisvorsitzenden Florian Hahn MdB, dem Kreisvorstand sowie der Kreistagsfraktion vier Problembahnhöfe im Landkreis besucht: Oberschleißheim, Haar, Hohenbrunn und Ebenhausen.

Die Themen gingen vom Bahntunnel und der Trassentierferlegung bis zur Barrierefreiheit sowie dem Gesamtzustand der Bahnhöfe.
Ein herzliches Dankeschön an unseren Bundesverkehrsminister, der sich nicht nur viel Zeit für die Themen genommen hat, sondern auch gleich mit seiner zupackenden Art unbürokratische Hilfe am Haarer Bahnhof geleistet hat. Als mal wieder überraschend der Bahnhofslift ausgefallen ist, hat der Minister die CSU-Gemeinderätin im Rollstuhl, Bettina Endriss-Herz, gemeinsam mit den Kollegen Florian Hahn und dem Ernst Weidenbusch die Treppen hinaufgetragen.

Einige Bildeindrücke vom Besuch des Verkehrsministers haben wir in der Bildergalerie für Sie gesammelt!

Besuch des Bundesverkehrsministers Alexander Dobrindt im Landkreis München

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.