Meldung

Zum Überblick

Streit ums Watten

Justizminister Bausback verspricht Lösung

 

Watten ist bayerisches Brauchtum pur. Es ist wichtig, dass es in unseren schönen bayerischen Wirtshäusern weiterhin gespielt werden kann, ohne dass die Spieler den Staatsanwalt fürchten müssen (https://www.otv.de/preis-watten-wird-sportverein-fc-laub-zum-verhaengnis-333723/). Deshalb haben unsere Abgeordneten Walter Taubeneder und Prof. Dr. Gerhard Waschler schnell und unbürokratisch nach einer Lösung gesucht und auch gefunden (https://www.pnp.de/lokales/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/3029740_Streit-ums-Watten-Justizminister-Bausback-verspricht-Loesung.html). Der bayerische Justizminister, Prof. Dr. Winfried Bausback, nutzte einen Besuch in Passau, mit eine Runde zu spielen. Mit dabei waren auch unser Bezirksrat Josef Heisl und die CSU-Kreisvorsitzenden Raimund Kneidinger sowie Prof. Dr. Holm Putzke.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.