Kreisverband Roth

Jochen Münch

Was er für das Amt des Landrats mitbringt: Hohe Kompetenz in allen Landkreisthemen, Aufrichtigkeit, Bodenständigkeit und Charakterstärke, einen modernen Führungsstil und die Fähigkeit, Menschen zusammenzubringen.

Was ihn auszeichnet: Der Antrieb, die besten Lösungen zu finden und engagiert für die Umsetzung zu kämpfen.

Was ihn fasziniert: Seinen Sohn aufwachsen zu sehen.

Was nicht fehlen darf: Ein Cappuccino zum Frühstück – oder besser zwei.

Was es auch braucht: Beim Sport den Kopf frei zu bekommen und neue Energie zu tanken.

Geburtstag

08. Juli 1978

Geburtsort

Erlangen

Wohnort

Hilpoltstein

Familienstand

verheiratet, ein Kind

Schulabschluss

1997 Abitur am Willibald-Gluck-Gymnasium Neumarkt

Beruf

1998/99 Volontariat beim Donaukurier Ingolstadt

2000 bis 2011 Sportredakteur beim Hilpoltsteiner Kurier

seit 2012 Redaktionsleiter beim Hilpoltsteiner Kurier

Kontakt

Telefon 09171 97797711 (CSU-Bürgerbüro)
kontakt@jochen-muench.de

Unser Kandidat stellt sich vor

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger im Landkreis Roth,

es ist mir eine große Ehre, dass sich der Kreisvorstand der CSU geschlossen dafür ausgesprochen hat, gemeinsam mit mir die Landratswahl im kommenden Jahr gewinnen zu wollen. 

Dass mich der Kreisvorsitzende Volker Bauer vor einiger Zeit gefragt hat, ob ich mir eine solche Kandidatur vorstellen könnte, hat mich offen gestanden erst einmal völlig überrascht. Doch das ernsthafte Nachdenken, das nach diesem Anruf begann, hat mich schnell zur festen Überzeugung gebracht: Mit meinem Wissen und meinen Fähigkeiten bin ich nach der langen Amtszeit von Herbert Eckstein genau der Richtige, um den Landkreis Roth an vorderster Stelle in die Zukunft zu führen. Die wichtigen Themen erkennen, die richtigen Menschen zusammenzubringen, alles im Blick zu behalten und ein guter Ansprechpartner zu sein – vieles von dem, was mein Beruf ist, möchte ich als Landrat zur Berufung machen.

Über ein Vierteljahrhundert hinweg habe ich nun schon den Landkreis Roth als mein Zuhause kennen und schätzen gelernt – als eine Region, in der es sich wunderbar leben und arbeiten lässt. Doch erst, als ich vor einigen Jahren geheiratet und mit meiner Frau Claudia Nachwuchs bekommen habe, ist mir besonders eindringlich bewusst geworden, wie wertvoll ein gut funktionierender Landkreis für so viele Bereiche unseres Lebens doch ist. Umso wichtiger ist es mir, dass unser Landkreis, der zurzeit in vielem wirklich gut dasteht, auch in Zeiten eines rasanten Wandels attraktiv bleibt und keine wichtigen Entwicklungen verschläft. Dafür möchte ich mich in den kommenden Jahren mit voller Kraft als Landrat einsetzen.

Mir ist es wichtig, dass alle gehört werden, ich stelle mich Ihren Fragen und bin gespannt auf Ihre Anregungen. Daher lade ich Sie ein, Kontakt mit mir aufzunehmen. Sie erreichen mich jederzeit per E-Mail an kontakt@jochen-muench.de.

Ihr Jochen Münch

Aktuelles

© Claudia Spachmüller www.getinfocus.de

08.04.2022, Einstimmiger Vorschlag des CSU-Kreisvorstandes:

Jochen Münch soll nächster Landrat werden

Roth – Im Landkreis Roth neigt sich eine Ära dem Ende entgegen: Nach drei Jahrzehnten im Amt steht Landrat Herbert Eckstein im kommenden Jahr aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl. Als erste Partei hat die CSU schon klare Vorstellungen, wer den Landkreis in die Zukunft führen soll: Der 43-jährige Jochen Münch aus Hilpoltstein. Ihn hat der CSU-Kreisvorstand einstimmig als Kandidat für die Landratswahl 2023 vorgeschlagen. Die offizielle Nominierung Münchs folgt bei einer Delegiertenversammlung des CSU-Kreisverbandes in diesem Sommer. Gewählt wird der neue Landrat voraussichtlich im September 2023. Weiterlesen...

Stimmen aus der CSU

Volker Bauer, MdL

Mit Jochen Münch bekommen die Menschen im Landkreis Roth genau den richtigen Landrat für den Generationenwechsel im Landratsamt. Die Anliegen der Bürger sind ihm von jeher wichtig und zugleich hat er für Anregungen, Ideen und auch Kritik stets ein offenes Ohr.

Marlene Mortler, MdEP

Mit Jochen Münch stellt die CSU einen Landratskandidaten, der den Landkreis Roth seit vielen Jahren aktiv begleitet. Er hat das Ohr am Bürger und weiß, wo der Schuh drückt. Ich habe Jochen Münch immer als offen, freundlich, zugewandt und ehrlich interessiert erlebt. Mit ihm haben wir die Chance, die Weichen für die Zukunft des Landkreises Roth neu zu stellen.

Ralph Edelhäußer. MdB

Jochen Münch stellt eine Bereicherung für das politische Spektrum dar, da er einen unverbrauchten, einen frischen Blick auf die Herausforderungen des Landkreises wirft.

Cornelia Griesbeck, Bezirksrätin

Jochen Münch hat schon Zeit seines Lebens eine Antenne für die Stimmungen und Empfindungen der Menschen vor Ort. Er ist genau der Richtige. Als Landrat wird er den Landkreis mit frischem Schwung in eine gute Zukunft führen und den sozialen Zusammenhalt über alle Generationen stärken.

Udo Weingart, Vorsitzender der Kreistagsfraktion

Um wichtige Weichen für die Zukunft der Menschen im Landkreis zu stellen, braucht es einen Kopf, der über den Tellerrand hinausschaut, kreative Ideen hat und die Chancen nutzt, die der Landkreis bietet. Einer, der den Landkreis in Zusammenarbeit mit allen Bürgern, Vereinen, Verbänden, Gemeinden und Institutionen nach vorne bringt. Teamgeist, Geschlossenheit, ein Zukunftskonzept Landkreis Roth und die Person Jochen Münch können das erreichen.