Kreisverband Weiden

Verbände

Ortsverbände
Ortsverband Bahnhof

Ortsvorsitzende:
          Steffen Ilg

Stellv. Ortsvorsitzende:
          Albert Bauer
          Karl Fleischmann  
      
Ortsschatzmeister
          Jürgen Götz

Digitalbeauftragter OV Bahnhof:
          Oliver Hein

Ortsschriftführer:
          Josef Heining sen.

 

Ortsverband Hammerweg
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen 2021

Ortsvorsitzender:
          Nikola Vranješ

Stellv. Ortsvorsitzende:
          Gerhard Hegner
          Richard Nowak

Ortsschatzmeister:
          Manfred Behrendt

Ortsschriftführerin:
          Stadträtin Dagmar Nachtigall

Mitglied Kraft Satzung:
         
  Lucas Weigl (Junge Union Vorsitzender Hammerweg)

Ortsbeisitzer:      
          Stadtrat Hans Blum (kooptiert)
          Jürgen Haubner
          Georg Hägler
          Martin Kneidl 
          Heinz Pohl
          Stefan Schmid

Ortsverband Lerchenfeld

Ortsvorsitzender:
          Roland Steger

Stellv. Ortsvorsitzender:
          Stadtrat Wolfgang Pausch

Ortsschatzmeister:
          Oliver Höllerer

Ortsschriftführer:
          Dieter Hahn

Ortsbeisitzer:      

          Stefan Fuchs
          Peter Gach
          Ulrike Höllerer
          Ingo Kraus
          Dipl. Ing. (FH) Matthias Rösch
          Laura Zettel

Ortsverband Mooslohe

Ortsvorsitzende:
          Stadträtin Maria Sponsel

Stellv. Ortsvorsitzende:
          Ilona Forster
          Hans Würschinger

Ortsschatzmeister:
          Stadtrat Jürgen Meyer

Ortsschriftführer:
          Dominik Höfner

Digitalbeauftragter Ortsverband Mooslohe:
          Dominik Höfner

Ortsbeisitzer:     
          Annette Huber
          Mustafa Köksal
          Stefan Kessler
          Michael Lohrum
          Dr.-Ing. Roland Nitsche

Vorstandschaft CSU Ortsverband Mooslohe mit Gästen
Ortsverband Neunkirchen-Frauenricht

Ortsvorsitzender:
           n.n

Stellv. Ortsvorsitzende:
          Hans Dotzler
          Robert Müllbauer

Ortsschatzmeister:
          Kurt Haas

Ortsschriftführer:
          
Winfried Siller

Ortsbeisitzer: 
          Heinz Petz
          Maria Siller
          Engelbert Wiesnet

Jahreshauptversammlung OV Neunkirchen - Frauenricht
Ortsverband Rehbühl
von links: Margit Demleitner, Angela Hoffmann, Joachim Strehl, Sina Habereder, Dipl.-Ing. Gerhard Demleitner, Stephan Gollwitzer, Hans Schieder, Dr. Benjamin Zeitler

Ortsvorsitzender:  
          Stadtrat Stephan Gollwitzer (Kreisvorsitzender CSU Weiden)

Stellv. Ortsvorsitzender:
          Dipl.-Ing. Gerd Demleitner
          Sina Habereder

Ortsschatzmeister:
          Angela Hoffmann

Ortsschriftführer:
          Joachim Strehl

Digitalbeauftragter:
          Stadtrat Stephan Gollwitzer

Ortsbeisitzer:     
          Peter Angerer
          Margit Demleitner
          Dieter Hagn
          Susanne Hayo
          Dagmar Schröpf
          Daniel Sindersberger

50 Jahre Ortsverband Rehbühl - 23. März 1971 bis 23. März 2021

Aus der Geschichte des Ortsverbandes

Nach dem 2. Weltkrieg kristallisierte sich in Bayern Anfang 1946 aus verschiedenen christlichen Parteigründungen das Gefüge der CSU heraus. Am 8. Januar 1946 wurde bayernweit die CSU gegründet. In Weiden fand am 16. Januar 1946 die örtliche Gründungsversammlung im Cafe Lobinger statt. In dieser Versammlung legte man die Grundrichtung der gemeinsamen Politik fest. Erster Vorsitzender wurde Dr. Hans Schrott. Die Weidener  CSU wurde in verschiedene Ortsvereine aufgegliedert.

Die Gründungsversammlung des Ortsvereins 7 (Rehbühl) fand am 05.02.1946 statt. Bis 1947 gab es im Kreisverband Weiden bereits 10 Ortsvereine mit rund 580 Mitgliedern.

Aber erst als die Weidener CSU im Herbst 1970 ihre neue Organisationsstruktur beschloss und in die Tat umsetzte, erfolgte 1971 die offizielle Gründung des „CSU-Ortsverbandes Rehbühl“.Am 23. März 1971 wurde Ernst Amberger in der Gaststätte Fichteklause zum 1. Vorsitzenden gewählt. 

Die CSU-Rehbühl hat sich in den folgenden 50 Jahren unter der Führung von Ernst Amberger (23.3.1971 – 14.3.1985), Helmut Stich (15.3.1985 – 30.6.1989), Adolf Baumann und Günter Lochner (kommissarische Leitung 1.7. - 20.9.1989), Joachim Strehl (21.9.1989 – 21.2.1995) und Gerd Demleitner (23.2.1995 – 24.1.2013) kontinuierlich weiterentwickelt. Der seit 2013 amtierende Vorsitzende Stephan Gollwitzer (Stadtrat und Kreivorsitzender der CSU) hat weiter um das Vertrauen der „Rehbühlerer“ geworben und die Voraussetzungen für eine bürgernahe Politik weiter ausgebaut.

Viele Vorstandsmitglieder, ob Männer oder Frauen, haben mitgearbeitet und die Weichen für die positive Entwicklung im Stadtteil Rehbühl gestellt. Ohne Überheblichkeit kann der CSU-Ortsverband Rehbühl auf das in unserem Stadtteil Erreichte stolz sein.

Aus der Arbeit des CSU-Ortsverbandes „Rehbühl“ 1971 - 2021

Der erfolgreichen Arbeit des Ortsverbandes mit seinen Vorsitzenden und den CSU-Mandatsträgern wie Oberbürgermeister Hans Schröpf, Bürgermeister Ernst Amberger, MdB Georg Girisch sowie den Stadträten Gerd Hofmann. Gerd Demleitner und Stephan Gollwitzer hat es der „Rehbühl“ zu verdanken, dass es seit Jahren keine größeren Probleme gibt. Die CSU ist die treibende und aktive Kraft für Lebensqualität im Stadtteil  Rehbühl mit rund 7.000 Einwohnern.

In 55 Ortsbegehungen, 180 öffentlichen und 270 geselligen Veranstaltungen sowie 430 Bürgersprechstunden wurden durch die Vorstandschaft und Ihre Mandatsträger die Wünsche, Sorgen und Nöte der Bürger erfragt, diskutiert und größtenteils gelöst.

Stellvertretend für die Wünsche und Anliegen werden nachfolgend  Schwerpunkte aufgezählt, die im Mittelpunkt der Aktivitäten standen:

  • Neubaugebiete: Ausweisung und Erschließung der Baugebiete Hinterm Rehbühl I, II und III mit rund 170 Wohneinheiten;  Errichtung eines Lärmschutzwalls zur A 93
  • Tempo-30: Ausweisung  von flächendeckenden Tempo-30-Zonen im gesamten Stadtteil, die zur Verkehrsberuhigung und Verkehrssicherheit beitragen.
  • Verkehrssicherheit: Verbesserung im Einmündungsbereich der Joseph-Haas-Straße/Pressather Straße in die B 470 durch eine Ampelanlage und Abbiegespuren; „Tempo 120“ auf der A 93 zwischen Weiden-Süd und Altenstadt/WN, Radwegebau und -ausbau
  • Straßen: Ausbau Tachauer Straße, Hohenstaufenstraße, Behaimstraße, Dr.-Steiner-Straße, Hinterm Rehbühl, Instandsetzung von Straßen und Gehsteigen z.B. Fichtestraße, Prößlstraße, Fichtestraße, Chr.-Seltmann-Straße; Entlastung der Joseph-Haas-Straße vom Schwerlastverkehr durch den Bau der Nordtangente
  • Schulweg und Schulhofgestaltung: Zur Sicherheit der Kinder auf dem Schulweg wurde eine Fußgängerampel an der Kreuzung Joseph-Haas-Straße/Rehbühlstraße/Hinterm Rehbühl installiert; der Gehsteig am Haupteingang der Rehbühlschule in der Adalbert-Lindner-Straße gebaut ; die Pausenhöfe spielerisch gestaltet
  • Kinder: Kinderspielplätze im Baugebiet Hinterm Rehbühl I am Lohengrinweg und Kleinkinderspielplatz an der Dr.-Steiner-Straße  wurden errichtet
  • Erholung und Radwege: Fußweg und Ruhebänke entlang des Rehmühlbachs (Naturerholungsgebiet ); Radweg in der Peuerlstraße, Hinterm Rehbühl und Pressather Straße
  • Ordnung und Sicherheit: die Pflege von verwilderten Grundstücken und verwahrlosten Bauruinen zum Schutz des Ortsbildes; das Schneiden von Hecken oder Büschen an Gehsteigen oder Straßen; der Einsatz für saubere und aufgeräumte Wertstoffinseln und Grüngut-Container Standplätze
  • Für die Versorgung der Bürgerinnen und Bürgern mit Dienstleistungen und Dingen des tägliches Bedarfs wurden die Weichen gestellt
Neuwahlen CSU Ortsverband Rehbühl 1984, Foto: Günther Lochner, Stadtrat a.D.
Kreisdelegiertenversammlung und Wahl der Stadtratskandidaten 21.03.1989, Foto Günther Lochner, Stadtrat a.D.
Rehbühlerer Fest bei der ehemaligen Firma Lochner, Foto: Günther Lochner
Das Fest war immer sehr gut besucht und über die Grenzen des Ortsteils Rehbühl bekannt
Ehrenbürger der Stadt Weiden, Staatsminister Gustl Lang, war gerne zu Besuch bei dem Rehbühlerer Fest. Hier hat er einen Pokal übergeben für das Fahrrad Turnier der CSU Rehbühl, Foto Günther Lochner
CSU Rehbühl mit Stadträtin a.D. Maria Schnurrer und Bürgermeister Ernst Amberger
Ernst Amberger, Ortsvorsitzender CSU Rehbühl vom 23.03.1971 - 14.03.1985, Foto Günther Lochner
Rehbühlerer Fest, Foto Günther Lochner
digitale Sitzung Ortsverband Rehbühl 26.04.2021 - Themen waren Geschwindigkeit Hinterm Rehbühl, Hundekotbeutelhalter Elisabeth Kirche, Kunstwerk Rehbühl Schule von Franz Friedrich

Auch in Pandemiezeiten geht das Leben weiter und so auch in der CSU. Auf Einladung des Stadtrats und CSU-Rehbühl Vorsitzenden Stephan Gollwitzer trafen sich die „Rehbühlerer“ digital zu einem Informations- und Gedankenaustausch. „Wir müssen die Kontakte zu unseren Mitgliedern auch in diesen schwierigen Tagen und Wochen aufrechterhalten“, um nicht deren Anliegen und Anregungen Tür und Tor zu verschließen, merkte Gollwitzer an.

So kam dieser Tage der Wunsch nach einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Straße „Hinterm Rehbühl“ zwischen Autobahnbrücke und Waldfriedhof. Der gerade auch in der Pandemiezeit von vielen Spaziergängern genutzte Weg wird von so manchen motorisierten Verkehrsteilnehmer als Rennstrecke betrachtet. Dem könnte mit einer „Tempo 30“ Beschilderung abgeholfen werden. Ein neuer und alter Kritikpunkt ist die weiterhin unbefriedigende „Sauberkeitslücke“ auf der Wiese unterhalb der Kirche St. Elisabeth. Trotz eines in unmittelbarer Nähe befindlichen „Hundekotbeutelautomaten“ wird der Grüngürtel als „Hundeklo“ genutzt. Stephan Gollwitzer wird zur Lösung der beiden angesprochenen Themen Kontakt zur Stadtverwaltung aufnehmen.

Als besonders erfreulich bezeichnete Gollwitzer die Hinweistafel an der Rehbühlschule zur Erinnerung an den Künstler Franz Friedrich und das von ihm geschaffene Kunstwerk „Arche Noah“. Nun ist es für die Nachwelt, aber besonders für die Schülerinnen und Schüler der Schule, erhalten. Eine Spende in Höhe von 500 € des CSU-Ortsverbands, des Fördervereins Rehbühlschule und CSU-Mitgliederspenden hatten dies Vorhaben unterstützt. Einen besonderen Dank richtete Stephan Gollwitzer an die Bauverwaltung für die Umsetzung der Bürgeridee.

Joachim Strehl

Schriftführer CSU-Rehbühl

Rektorin Tanja Willax-Nickl (von links), Kornrektorin Sandra Vordermayer, Stadtrat Stephan Gollwitzer, Oberbürgermeister Jens Meyer, Baudezernent Oliver Seidel und die Leiterin des Hochbauamtes Jutta Häusler freuen sich, dass die energetische Sanierung der Rehbühlschule voran geht. Ortsvorsitzender Stephan überreichte eine Spende i.H.v. 500€. Hier haben der Förderverein der Rehbühl Schule e.V. sowie Privatpersonen fleissig gespendet. Der Ortsverband setzte sich für eine Tafel ein, damit an die Kunstwerke des Künstlers Franz Friedrich gedacht wird. Der Einsatz hat sich gelohnt, vielen Dank an alle Spender aus dem Ortsteil Rehbühl!
Der Kunstmaler und Graphiker Franz Friedrich übernahm die Wandgestaltung in Schulen, Kirchen und anderen öffentlichen Bauten und entwarf auch Kirchenfenster, so zum Beispiel in St. Johannes in der Regensburger Straße. Franz Friedrich entwarf und zeichnete im Jahre 1958 das Wandbild der Arche Noah am Giebel der Turnhalle.
digitale Sitzung 20.05.2021 mit unserem Fraktionsvorsitzenden Dr. Benjamin Zeitler

Zur digitalen Zusammenkunft hatte CSU-Ortsvorsitzender Stephan Gollwitzer die CSU-Mitglieder des Stadtteils Rehbühl eingeladen, denn auch in Pandemiezeiten geht die politische Arbeit zum Wohl der Bürgerinnen und Bürger weiter. Erstmals nahm auch CSU-Fraktionsvorsitzender Dr. Benjamin Zeitler teil und berichtete aus der Fraktionsarbeit der Partei. „Wohnbebauung im Bereich Turnerbund durch einen privaten Bauherrn, Neubau der Realschule durch PPP und die Obdachlosenunterkunft in der Schustermooslohe durch einen Generalunternehmer sind Weidener Themen, wo durch die CSU die „Handbremse“ gelöst wurde“. Die größte Herausforderung für die Stadt: „Eine städtische Verschuldung von 100 Millionen ist nicht tragbar, so Zeitler zur Aussage von OB Jens Meyer in der Samstagausgabe der Oberpfalzmedien vom 18. Mai“.  „Wir können nicht gleichzeitig drei Schulen neu bauen oder sanieren und dazu die täglichen Herausforderungen leisten“, fuhr der CSU-Fraktionsvorsitzende fort. Für die CSU sind Schulden nicht unendlich, und deswegen muss immer wieder auf die städtischen Finanzen hingewiesen und ein kritisches Auge darauf geworfen werden. Auch die Kommunikation zwischen OB und Fraktion läuft auf Sparflamme.

Ein Lob bekam die Vorsitzende des Schwimmvereins, Ilona Forster, von Zeitler. „Sie hält das Schiff auf Kurs“ merkte Zeitler an und bat die Badegäste um Nachsicht für die eingeschränkte Nutzung des Bades während der Sanierungsarbeiten. Abschließend kam CSU-Rehbühl Vorsitzender Stephan Gollwitzer noch auf einige Bürgeranliegen zu sprechen. Der Flächennutzungsplan steht auf der Tagesordnung des Stadtrates mit Flächen die auch den Stadtteil berühren. „Die Grundstücke z. B. Am Rehmühlbach oder Hinterm Rehbühl bis zur Autobahn könnten nach Klärung der Eigentumsverhältnisse für Wohn- und Mischgebiete zum Tragen kommen“ so Gollwitzer und wies auf die Mangelware „Wohnraum und Wohnfläche“ in der Stadt und im Stadtteil hin. Das führt zu Auswüchsen wie Postwurfsendungen von Familien, welche nach Grundstücken suchen und bis zu eintausend Euro für Hinweise bieten.

Ein weiterer Gesprächspunkt war das Thema Geschwindigkeit in den Abendstunden in der Joseph-Haas-Straße. Dies wird durch Stadtrat Hans Blum in den Hauptverwaltungsausschuss eingebracht und es wird eine Geschwindigkeitsmessung vorgeschlagen. Bürgerwünsche und Bürgeranliegen sind in der CSU-Rehbühl jederzeit willkommen und werden nach bestem Wissen und Gewissen schnell und unbürokratisch behandelt.

Joachim Strehl

Schriftführer CSU-Rehbühl

Richard-Strauß-Straße 3

92637 Weiden

Verabschiedung Rosemarie und Adolf Baumann aus der Vorstandschaft September 2021
Rosemarie und Adolf Baumann haben sich über Jahrzehnte aktiv in der Vorstandschaft des Ortsverbandes für den Ortsteil Rehbühl engagiert. Herzlichen Dank für das Engagement!Joachim Strehl, Ortsvorsitzender Stephan Gollwitzer, MdL Dr. Stephan Oetzinger, Stellv. Ortsvorsitzender Gerd Demleitner, Stellv. Ortsvorsitzende Sina Habereder sowie Adolf und Rosemarie Baumann

Adolf Baumann ist seit 1969 Mitglied in der CSU. Für sein Engagement im Ortsverband wurde Adolf Baumann am 13. Februar 2014 zum Ehrenmitglied ernannt. Neben seiner Tätigkeit im Ortsverband Rehbühl war Adolf Baumann Stadtratskandidat und jahrelang Mitglied der erweiterten Kreisvorstandschaft. Seit 1985 war er als Beisitzer, Stellvertretender Ortsvorsitzender sowie für kurze Zeit auch als Vorsitzender in der Vorstandschaft aktiv.

Rosemarie Baumann ist seit 1979 CSU Mitglied. Sie engagierte sich seit 1991 in der Vorstandschaft als Beisitzerin sowie als Delegierte/Ersatzdelegierte im Kreisverband der CSU Weiden.

 

 

Totensonntag 21.11.2021, Siedlergemeinschaft Rehbühl e.V.

Siedlergemeinschaft Rehbühl e.V. gedenkt der Verstorbenen am Totensonntag

Jährlich lädt die Siedlergemeinschaft Rehbühl e.V. Ihre Mitglieder sowie die politischen Vertreter aus dem Ortsteil Rehbühl zu einem gemeinsamen Schweigemarsch durch den Ortsteil und zum Gedenken an die Verstorbenen an den Gedenkstein in der Rehbühl Siedlung.

Hier ist es Tradition, dass jedes Jahr von einer anderen Partei ein Vertreter sprechen darf und gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Siedlerfreunde, Hans Jürgen Meier den Kranz am Gedenkstein niederlgen darf.

2021 durfte unser Ortsvorsitzender Stephan Gollwitzer die Siedler begleiten.

"Es ist eine Tradition am Totensonntag der Verstorbenen der Siedlung zu gedenken" - Hans Jürgen Meier, Vorsitzender Siedlergemeinschaft Rehbühl e.V.
Niederlegung Kranz, Totensonntag, OV Rehbühl, Stephan Gollwitzer
Hans Jürgen Meier und Ortsvorsitzender Stephan Gollwitzer legen gemeinsam einen Kranz am Gedenkstein nieder
Stephan Gollwitzer, Totensonntag, Rehbühl
"Aus den bitteren Erfahrungen der Weltkriege entstanden neue Allianzen, die den Frieden und die Zusammenarbeit in Europa an die Stelle der Konflikte setzte. Und immer noch gibt es Menschen, die ein politisch vereintes Europa eher als Hypothek als denn einen Gewinn sehen." - Stephan Gollwitzer, Ortsvorsitzender Rehbühl
Jahreshauptversammlungen
Jahreshauptversammlung 2013
Jahreshauptversammlung Februar 2013
Jahreshauptversammlung Mai 2017
Jahreshauptversammlung Mai 2017:von links:1. Reihe: Angela Hoffmann, Maria Sponsel, Rosemarie Baumann, Ehrenmitglied Adolf Baumann, Dagmar Schröpf, Ortsvorsitzender Stephan Gollwitzer, 2. Reihe: Ortsvorsitzender CSU Stadtmitte Christian Salzhuber, Fraktionsvorsitzender Wolfgang Pausch, Ehrenfraktionsvorsitzender Gerd Hofmann, Marcus Hayo, Stellv. Ortsvorsitzende Susanne Hayo, Margit Demleitner, Ortsvorsitzender CSU Stockenhut Ronny Kühnel, 3. Reihe: Peter Angerer, Joachim Strehl, Ortsvorsitzender CSU Weiden West Hans-Jürgen Gmeiner, Ortsvorsitzender CSU Hammerweg Nikola Vranjes
Jahreshauptversammlung 2018
Jahreshauptversammlung April 2018:von links: Margit Demleitner, Angela Hoffmann, Stadträtin Maria Sponsel, Stellv. Ortsvorsitzende Susanne Hayo, Peter Angerer, Marcus Hayo, Joachim Strehl, Rosemarie Baumann, Stellv. Ortsvorsitzender Gerd Demleitner, Ehrenmitglied Adolf Baumann, Ortsvorsitzender Stephan Gollwitzer
Jahreshauptversammlung 2019
Jahreshauptversammlung März 2019:von links:1. Reihe: Margit Demleitner, Dagmar Schröpf, Ortsvorsitzender Stephan Gollwitzer, Rosemarie Baumann, 2. Reihe: Angela Hoffmann, Stellv. Ortsvorsitzende Susanne Hayo
Ortsverband Rothenstadt

Ortsvorsitzender:
          Stefan Oppitz

Stellv. Ortsvorsitzender:
          Stadtrat Markus Bäumler
          Daniel Scharnagl
      
Ortsschatzmeister:
          Markus Hägler

Ortsschriftführerin:
          Martha Urban

Mitglied Kraft Satzung:
         
Michael Hösl (Junge Union Vorsitzender Rothenstadt)

Ortsbeisitzer:     
          Ulrich Forster
          Benjamin Hösl
          Michael Hösl
          Anna Lehner
          Daniela Scharnagl
          Domenic Lehner

Ortsverband Stadtmitte

Ortsvorsitzender:
          Dr. Eva Nitsche

Stellv. Ortsvorsitzende:
         
Dr. Benjamin Zeitler (Fraktionsvorsitzender)
          Christian Salzhuber
          Rudolf Prichta

Ortsschatzmeister:
          Siegfried Kaiser

Ortsschriftführer:
         Monika Fissl

Ortsgeschäftsführer:
         Hans-Joachim Girke

Digitalbeauftragter OV Stadtmitte:
          Max Spicher

Ortsbeisitzer:     
          Konstantin Balis    
          Walter Leupold
          Brigitte Marx
          Wilhelm Hägler
          Antonio Rizeri 
          Alexandros Smardenkas
          Michael Wesoly
          Gerhard Scholz

Ortsverband Stockerhut

Ortsvorsitzender:
          Ronny Kühnel

Stellv. Ortsvorsitzende:
          Hartmut Brönner
          Stadträtin Stefanie Sperrer
          Stadtrat Hans Sperrer

Ortsschatzmeister:
          Melanie Kühnel

Ortsschriftführer:
          Thomas Sanner

Digitalbeauftragter OV Stockerhut:
           Ronny Kühnel

Ortsbeisitzer:
          Philipp Roider
          Luise Sperrer
          Eduard Steinsdörfer
          Hans-Georg Weiß

Ortsverband Weiden-Ost

Ortsvorsitzender:
          Stadtrat Johann Forster

Stellv. Ortsvorsitzende:
          Stadtrat Alois Lukas sen. 
          Stadtrat Heinrich Vierling

Ortsschatzmeisterin:
           
Dr. Christoph Schirdewahn

Ortsschriftführer:
          Günter Hirmer

Ortsbeisitzer:
          Gerhard Baumer
          Klaus Fischer 
          Heiko Hauer
          Alois Lukas jun. 
          Alfred Schlehuber 
          Franz Voith 
          Werner Weitensteiner

Ortsverband Weiden-Süd

Ortsvorsitzende:
          Peter Schröpf 

Stellv. Ortsvorsitzender:
          Jörg Schiml

Ortsschatzmeister:
          Thomas Schreier

Ortschriftführer:
          Alois Schröpf

Ortsbeisitzer:     
          Werner Ertl  
          Elisabeth Schröpf
          Hermann Stadler
          Cornelia Volkmer  
          Rudolf Volkmer

Ortsverband Weiden-West

Ortsvorsitzender:
          Wolfgang Gleißner

Stellv. Ortsvorsitzender:
          Bürgermeister Lothar Höher
         Stadtrat Hans-Jürgen Gmeiner
          Raimund Riehl

Ortsschatzmeisterin:
          Irmgard Höher

Ortschriftführer:
           Elisa Weismann

Ortsbeisitzer:     
          Ella Voit
          Buwi Voit
          Heike Gmeiner 
          Sebastian Denzler
         
        

Arbeitsgemeinschaften
Arbeitnehmer Union (CSA)
Jahreshauptversammlung mit Neuwahl CSA Kreisverband Weiden 2021

Kreisvorsitzende:
          Stadträtin Dagmar Nachtigall

Stellv. Kreisvorsitzende:
          Stadtrat Johann Forster
          Alois Gallersdörfer

Kreisschatzmeister:
          Angela Hofmann

Kreisschriftführerin:
          Elke Richter

Kreisbeisitzer:     
          Gerhard Baumer
          Ronny Kühnel
          Stadtrat Wolfgang Pausch
          Hans-Georg Weß 
          Florian Urbanik
          Sabine Zenger
          Dr. Eva Nitsche

Frauen Union (FU)

Kreisvorsitzende:
          Dr. Eva Nitsche

Stellv. Kreisvorsitzende:
          Stadträtin Dagmar Nachtigall
          Stadträtin Maria Sponsel

Kreisschatzmeisterin:
          Ilona Forster

Kreisschriftführerin:
          Alexandra Lukas

Kreisbeisitzer:
          Susanne Hayo
          Sandra Prichta
          Stadträtin Stefanie Sperrer
          Karola König
          Sabine Zenger
          Renate Schirdewahn
          Barbara Procher
          Angela Hoffmann

 

CSU Fraktionsvorsitzender Dr. Benjamin Zeitler, FU Kreisvorsitzende Dr. Eva Nitsche, ehemalige FU Kreisvorsitzende Sabine Zenger und FU Bezirksvorsitzende Barbara Gerl
Sellvtretende FU Kreisvorsitzende/Stadträtin Dagmar Nachtigall, FU Kreisvorsitzende Dr. Eva Nitsche, ehemalige FU Kreisvorsitzende Sabine Zenger, FU Bezirksvorsitzende Barbara Gerl und Fraktionsvorsitzender Dr. Benjamin Zeitler Herzlichen Dank an Sabine Zenger für das Engagement und die Führung des FU Kreisverbandes Weiden als FU Kreisvorsitzende!
Junge Union (JU)

Junge Union - Kreisverband

Kreisvorsitzende:
          Denise Kühnel

Stellv. Kreisvorsitzende:
          Marcus Hayo
          Michael Hösl
          Kilian Schönberger

Kreisschatzmeisterin:
          Anna Lehner

Kreisschriftführer:
          Peter Schröpf

Kreisbeisitzer:
          Luis Forster
          Teresa Ebnet
          Darline Kühnel
          Lukas Frey
          Marcus Hayo
          Johannes Trettenbach
         

Junge Union - Ortsverband Hammerweg

Ortsvorsitzender:
          Lucas Weigl

Stellv. Ortsvorsitzende:
          Susanne Hayo

Ortsschatzmeisterin:
          Denise Kühnel

Ortsschriftführer:
          Johannes Trettenbach

Ortsbeisitzer:
          Marcus Hayo
          Darline Kühnel
          Laura Leibl
          Johannes Puckschamel
          Daniel Werner

Junge Union - Ortsverband Rothenstadt

Ortsvorsitzender:
          Michael Hösl

Stellv. Ortsvorsitzender:
          Kilian Schönberger

Ortsschatzmeisterin:
          Anna Lehner

Ortsschriftführer:
          Benjamin Hösl

Ortsbeisitzer:
          Lukas Alt
          Phillip Bäumler
          Sebastian Betz
          Luis Forster
          Toni Forster
          Andreas Schramek

Senioren Union (SEN)

Kreisvorsitzender:
          Hartmut Brönner

Stellv. Kreisvorsitzende:
          Dr. Helmut Hofmeister
          Hans Dotzler
          Stadtrat Hans Forster
          Dr. Eva Nitsche

Kreisschatzmeister:
           
Knut Malecek

Kreisschriftführer:
           n.n.

Kreisbeisitzer:     
          Wolfgang Kledtke
          Herbert Prölß
          Günter Reiß
          Alfred Schlehuber
          Alois SChröpf
          Ilse Stark

Arbeitskreis Außen- und Sicherheitspolitik (ASP) Weiden-Neustadt/WN
Bruno Salomon, ASP Bezirksvorsitzender Andreas Otterbein, Franz und Gertraut Häring, Ronny Kühnel, ASP Kreisvorsitzender Norbert Prediger, Hans-Jürgen Gmeiner, Dagmar Nachtigall, Hubert Rosner, Maria Sponsel, Stephan Gollwitzer, Michael Meiler und Hartmut Schütze

Kreisvorsitzender:
          Norbert Prediger

Stellv. Kreisvorsitzende:
          Stadtrat Hans-Jürgen Gmeiner
          Huberth Rosner
          Ronny Kühnel

Kreisschatzmeister:
          Bruno Salomon

Kreisschriftführer:
         
Michael Meiler
          Stadträtin Maria Sponsel

Kreisbeisitzer:
          
Wolfgang Bloß
          Andreas Gmeiner
          Matthias Gmeiner
          Stadtrat Stephan Gollwitzer
          Nikolas Vranješ
          Hartmut Schütze