Meldung

Zum Überblick

Ortsverband Polling

70-Jahr-Feier mit Alexander Dobrindt

 
Dobrindt und Pape ehren Franz Vielhuber mit Ehefrau Gisela. Vielhuber ist ehemals langjähriger Ortsvorsitzender und Gemeinderat und feierte am 7.10.2016 seinen 74. Geburtstag.

Nicht alle Ortverbände der CSU können den Zeitpunkt und die Umstände ihrer Gründung genau bestimmen, weil oftmals schriftliche Quellen nicht mehr überliefert sind. Anders die CSU in der Gemeinde Polling, die über eine gute Dokumentation ihrer 70-jährigen Geschichte in Polling, Etting und Oderding verfügt. Bei einer festlichen Versammlung im Klostergasthof nahm der Ortsvorsitzende Martin Pape einen historischen Rückblick vor, nachdem sich die Mitglieder und die Ehrengäste zu einem Dankgottesdienst in der Kirche versammelt hatten.

Die Festrede hielt der CSU-Kreisvorsitzende und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt,  der die gute Dorfgemeinschaft beim jüngsten Hochwasser lobte und Martin Pape für seine engagierte Arbeit in der Gemeinde dankte. Hier spiegle sich das Vorbild der Gründergeneration wieder, die sich für beherztes Anpacken und Gestaltungswillen und gegen Verzagtheit entschieden hätte. Das Erbe der CSU sei die Verpflichtung, gesellschaftliche Entwicklungschancen nicht einfach zu konsumieren, sondern sie für die kommenden Generationen zu offen zu halten und zu erneuern. Und: „Verschämtes Verschweigen kann kein Rezept im Sinne von Franz Josef Strauß sein.“ Probleme müssten immer klar angesprochen werden. Im gleichen Zug müssten aber auch verantwortliche politische Lösungen angeboten werden. „Die CSU muss vor allem Sicherheit bieten, und zwar immer in Kombination mit Humanität.“

Grußworte von Bürgermeisterin Felicitas Betz, Landrätin Andrea Jochner-Weiß, MdL Harald Kühn und Bezirksrätin Alexandra Bertl sowie Mitgliederehrungen rundeten den Festabend ab.