Aktuelles

Aktuelles aus dem CSU-Ortsverband Bessenbach

Bericht von der Mitgliederversammlung des CSU-Ortsverbandes Bessenbach am 11.03.2019
Am 11. März hatte der CSU Ortsverbandes Bessenbach zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen aufgerufen. Nach der Begrüßung der Mitglieder und Ehrengäste, unter ihnen Altbürgermeister und Ehrenbürger Walter Rosbach, Landrat a.D. und Ehrenbürger Roland Eller sowie CSU-Kreisvorsitzender Peter Winter, durch den 1. Vors. und 1. Bürgermeister Franz Straub folgte das Totengedenken, im Anschluss berichtete Straub aus der Ortspolitik.
Danach ließ unser diesjähriger Ehrengast Peter Winter seine Arbeit als Landtags- und Kreistagsabgeordneter Revue passieren. Bevor es zu den Neuwahlen überging, bedankte sich Straub bei Peter Winter für die hervorragende Zusammenarbeit während seiner Amtszeit im Bayer. Landtag als auch im Kreistag und überreichte einen extra angefertigten Apfelweinbembel.
Kassier Döbber konnte in seinem Kassenbericht eine sehr gut ausgestattete und vor allem geordnete Kasse vorweisen, was die Kassenprüfer auch bestätigten und die Mitglieder die Entlastung ohne Gegenstimmen aussprachen.
Die anschließenden Neuwahlen brachten im Einzelnen folgendes Ergebnis:
1. Vorsitzender: Franz Straub
Stellvertretende Ortsvorsitzende: Tilly Roth
Schatzmeister: Andrè Döbber
Schriftführung: Franz Bilz
Kassenprüfer: Günther Spatz und Thomas Fleckenstein
Weitere Mitglieder im Vorstand: Godehard Lang, Vital Roth, Markus Emmerich, Kai Emmerich und Richard Goldhammer
Delegierte für die Kreisvertreterversammlung: Roland Eller, Cornelia Langerspacher-Eller, Franz Straub, Helmut Spatz, Franz Bilz und Markus Emmerich
Ersatzdelegierte für die Kreisvertreterversammlung: Tilly Roth, Richard Goldhammer, Kai Emmerich, Andrè Döbber, Walter Rosbach und Godehard Lang.
Alle gewählten Personen haben die Wahl angenommen. Der alte und neue Vorsitzende Franz Straub dankte Roland Eller und Walter Rosbach für die reibungslose Durchführung der Wahlen sowie bei allen, die wieder Verantwortung im CSU-Ortsverband übernommen haben, und übergab sogleich dem designierten Bürgermeisterkandidaten Christoph Ruppert das Wort.
Ruppert gab ein kurzes Statement zu seinem beruflichen Werdegang ab und versicherte, wenn ihn die CSU Bessenbach zum Bürgermeisterkandidaten nominiert, er alles tun werde, um das Amt des Bürgermeisters von Bessenbach ab dem 1. Mai 2020 innezuhaben. In seinem Schlusswort dankte Straub Christoph Ruppert für die Bereitschaft für das Amt des Bürgermeisters zu kandidieren und versicherte jegliche Unterstützung zu. Der Termin für die Nominierung wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.
Wir sind auf einem guten Weg so Straub, neue, vor allem junge ortsverbundene Mitglieder sind der CSU Bessenbach beigetreten. Er bedankte sich für den guten Besuch und schloss die Mitgliederversammlung.

Werden auch Sie Mitglied in der CSU!
Bei Interesse wenden Sie sich an den CSU-Ortsverband Bessenbach oder kommen Sie einfach an einer unserer Veranstaltungen vorbei. Kontakt: csu-bessenbach@t-online.de

  Die CSU im Kreisverband Aschaffenburg-Land

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.