Meldung

Zum Überblick

Neuwahlen 2015

Vorstandswahlen des OV Ebermannstadts

 

Am 06.03.2015 fand unsere Hauptversammlung mit Neuwahlen des Ortsvorstandes statt.

Mit großer Mehrheit wählten die Mitglieder des CSU-Ortsverbandes 3. Bürgermeister und Kreisrat Rainer Schmeußer wieder zu ihrem Vorsitzenden. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Harald Dittrich, Klaus Friedrich und Michael Hack die, ebenso wie Schatzmeister Horst Pommerening und Schriftführer Udo Grett, im Amt bestätigt wurden. Als Beisitzer wurden Monika Sponsel, Stefanie Schick, Johannes Götz, Reinhold Liebel, Martin Vogler, Rudi Männlein, Andreas Nagensgast, Walter Sieburg und Christopher Herbst gewählt.

In seinem Rechenschaftsbericht ging Schmeußer neben den zahlreichen Aktivitäten im Ortsverband auch auf aktuelle kommunalpolitische Themen wie die Umgehungsstraße im Bundesverkehrswegeplan, die Straßenausbaubeitragssatzung und die Finanzlage der Stadt ein. In diesem Zusammenhang wies der Ortsvorsitzende nochmals darauf hin, dass der Finanzrahmen zwar angespannt, aber keinesfalls ausweglos sei, wie es oft dargestellt werde. Die Stadt habe zwar Schulden, verfüge dafür aber auch über eine attraktive und zukunftsfähige Infrastruktur. Der geplante Haushalt für 2015 lasse durchaus Spielräume zu.

Im Landkreis Forchheim stehen u. a. die Sanierung der Schulgebäude und die Zusammenlegung der beiden Krankenhäuser Ebermannstadt und Forchheim ganz oben auf der Tagesordnung. Hier müsse es zumindest gewährleistet sein, dass in Ebermannstadt auch eine Notfallambulanz an der Klinik erhalten bleibe.

Erfreut zeigte sich Schmeußer über den Mitgliederstand im CSU Ortsverband Ebermannstadt. In den vergangenen zwei Jahren konnten Neumitglieder dazu gewonnen werden, so dass die Mitgliederzahl anstieg. Ebenso erfreulich war die große Beteiligung der Mitglieder an den regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen.

Nach der Neuwahl bedankte sich der alte und neue Vorsitzende für das entgegengebrachte Vertrauen sowie beim Wahlleiter Michael Hack für die gute Organisation.

Am Ende der Veranstaltung wies Walter Sieburg auf die geplanten geselligen Aktivitäten wie Sommerfest und Gemeinschaftsausflug in 2015 hin.  

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.