Meldung

Zum Überblick

Neuwahlen bei der JU Ebersberg

Junge Union macht sich fit für die Kommunalwahl

 

Turnusgemäß hat der JU-Ortsverband Ebersberg seinen neuen Vorstand gewählt. Als Ortsvorsitzender im Amt bestätigt wurde dabei Julian Bauer.

In die Wahlperiode des neuen Vorstands fällt auch die Kommunalwahl 2020, in der sich die JU gemeinsam mit der CSU intensiv einbringen möchte. Ausdrücklich begrüßt wurde in diesem Zusammenhang die Entscheidung von Alexander Gressierer, sich um das Amt des Bürgermeisters bewerben zu wollen. „Mit einer Nominierung von Alexander zum Bürgermeisterkandidaten kann die CSU zeigen, dass sie die zukunftsfähige Ausrichtung der Kommunalpolitik wirklich ernst nimmt“, heißt es hierzu aus JU-Kreisen.

Gressierer selbst lobte indes das Engagement der Ebersberger JU rund um Julian Bauer: „Es ist nicht selbstverständlich, dass sich junge Menschen in der Politik einbringen.“ Gleichzeitig betonte er den hohen Wert der generationenübergreifenden Zusammenarbeit. Dies sei auch eine Politik, die er als Bürgermeisterkandidat verfolgen wolle.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.