Informationsveranstaltung mit Bürgermeister Brilmayer

Bauland-Entwicklung in Ebersberg

 

Am 11. Oktober lädt Alexander Gressierer, Ortsvorsitzender der CSU Ebersberg um 20:00 Uhr zum kommunalen Wohnbau-Gipfel in den Gasthof Kugler-Alm in Aßlkofen ein. „Im neuen Baugebiet Friedenseiche VIII und bei der geplanten Bebauung am Ortseingang von Hörmannsdorf wurden in letzter Zeit wichtige Schritte erzielt“, so Gressierer. Bürgermeister Walter Brilmayer wird einen Einblick in die jüngsten Entwicklungen beider Projekte geben und die nächsten Schritte der Umsetzung aufzeigen. Für die CSU Ebersberg steht das Nebeneinander beider Projekte sinnbildlich für die im Stadtrat verfolgte Wohnbau-Politik. Um den unterschiedlichen Bedürfnissen möglichst gerecht werden zu können, verfolgt die CSU ein mehrgleisiges Konzept. Dieses berücksichtigt die unterschiedlichen Anforderungen, die an Wohneigentum gestellt werden ebenso, wie soziale Komponenten des Wohnungsbaus. „Während für Hörmannsdorf eine eher marktorientierte Entwicklung denkbar ist, liegt für das Baugebiet Friedenseiche VIII ein umfangreicher Kriterienkatalog zugrunde. Hier soll nach den Vorstellungen der CSU auch der soziale Wohnungsbau Berücksichtigung finden“, erläutert Gressierer.

Veranstaltungsort

Gasthof Kugler Alm
Aßlkofen 4
85560 Ebersberg

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.