Meldung

Zum Überblick

Erhalt der Polizeiinspektion in Gröbenzell

Erhalt der Polizeiinspektion in Gröbenzell

 

CSU-Fraktion Gröbenzell

Gröbenzell Gemeinde

Gröbenzell Herrn 1. Bürgermeister

Martin Schäfer o. V. i. A. Danziger Straße 23 82194 Gröbenzell

cc: Presse

04.Oktober 2017

Betreff: Erhalt der Polizeiinspektion in Gröbenzell / Vorschlag Ersatzgrundstück


Sehr geehrter Herr Bürgermeister, lieber Martin,

wie in den letzten Tagen der Presse zu entnehmen ist, haben die Polizeiverantwortlichen von Oberbayern – Nord aufgrund baulicher Mängel, die auch mittelfristig nicht behoben werden können Überlegungen zur Zusammenlegung der PI’ s von Gröbenzell und Olching und in Folge dieser Entwicklung die Schließung der PI Gröbenzell vorgesehen.

Nun haben sich neben dem Stimmkreisabgeordneten Reinhold Bocklet auch verschiedene Fraktionen und Politiker aus unseren Nachbargemeinden zu Wort gemeldet. Nur aus dem Gröbenzeller Rathaus hört man nichts, was diese für unseren Ort doch ausgesprochen wichtige Entwicklung anbelangt.

Die CSU-Fraktion im Gröbenzeller Gemeinderat hat ein starkes Interesse daran, dass eine einsatzkräftige Polizeiinspektion in Gröbenzell dauerhaft erhalten bleibt. Daher sollte die Gemeinde kurzfristig ein entsprechendes Grundstück für einen Neubau in Aussicht stellen. Konkret schlage ich vor, das schräg gegenüber der heutigen Polizeistation gelegene und sich im Eigentum der Gemeinde befindliche Grundstück Fl.Nr. 1301/8 mit einer Fläche von 1794 m² für einen solchen Neubau anzubieten. Es ist mir bewusst, dass dieses Grundstück für die Zeit des Rathausneubaus für die Lagerung von Baustoffen genutzt werden soll und daher nicht kurzfristig zum Neubau einer PI Gröbenzell genutzt werden kann. Bezogen auf den Zeitrahmen, in dem sich die Planung des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord jedoch bewegt, könnte dieses ab dem Jahr 2020 eine gute und gangbare Alternative darstellen. Ich bitte daher darum, das Thema PI Gröbenzell und alternative Standorte kurzfristig auf die Ladung der nächsten GR-Sitzung zu setzen, damit hier konkret über die o. g. Situation beraten und das weitere Vorgehen abgestimmt werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas H. Eichler Referent für Liegenschaften und Energie

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.