Meldung

Zum Überblick

Erneuerung der Ausstattung der Bücherei Gröbenzell

Erneuerung der Ausstattung der Bücherei Gröbenzell

 

Erneuerung der Ausstattung der Bücherei Gröbenzell Einstellung von Finanzmitteln

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

Entsprechend dem Protokoll des Bücherei Kuratoriums beantrage ich die Unterstützung des Vorschlags nach nun 25 Jahren die Bücherei sowohl optisch, inhaltlich und technisch auf einen zeitgemäßen Stand zu bringen.

Die Damen dort leisten eine gute Arbeit unter inzwischen „antiquierten“ Bedingungen. Ein weiteres „Herumdoktorn“ sollte durch eine Gestaltung aus „einem Guss“ ersetzt werden.

Bildung ist der wertvollste „Bodenschatz“ den Deutschland zu bieten hat. Da sollten wir nicht der Entwicklung hinterherhinken. Wie wir aus vielen anderen Büchereinen wissen, spielt die Aufenthaltsqualität und das aktuelle Angebot für das Besucheraufkommen eine ganz wesentliche Rolle. Bildung muss erstrebenswert bleiben.

Auch die Vertreterin des Michaelsbundes stellt für den HH 2018 dafür finanzielle Zuschüsse in Aussicht. Herr Stockmann, Frau Adolf und Frau Wolff können zeitnah einen Zukunftsplan für die Bücherei erarbeiten. Kosten für eine grundsätzliche Modernisierung werden nicht unerheblich sein und so beantrage ich als Vorsitzende des Büchereikuratoriums 250.000€ als kurz und mittelfristigen HH Posten. Durch Zuschüsse wird sich diese Summe dann relativieren, sollte jedoch eine Sicherheit für die Planungen sein. Ich beantrage die notwendigen Mittel für die Sanierung zu prüfen und diese in den HH einzustellen

Mit freundlichen Grüßen Brigitte Böttger CSU Fraktion

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.