Meldung

Zum Überblick

CSU Kümmersbruck

CSU Ortstermin Penkhof

 

Penkhof. Die erheblichen Kosten sorgten für Gesprächsstoff: Gemeinsam mit der CSU- Gemeinderatsfraktion fanden sich die Mitglieder des Ortsvorstandes der CSU Kümmersbruck in Penkhof an der neu gebauten sog. Wendeplatte.

Direkt neben dem Kümmersbrucker Wasserwerk gelegen, gewährleistet das Straßenbauwerk ein gefahrloses Wenden von Schulbussen und Lkw. „Die Kosten von rund 300.000,- Euro sind dem Umstand geschuldet, dass wir hier auf Wasserschutzgebiet stehen“, erläuterte Bürgermeister Roland Strehl. Hier seien aufwändige Unterbauten vorgeschrieben, die das Kümmersbrucker Wasser vor Eintrag etwa durch Motoröl schützen. Die Durchführung der Baumaßnahme sei vorbildlich über die Bühne gegangen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.