Meldung

Zum Überblick

CSU ehrt langjährige Mitglieder

Weihnachtsfeier des CSU-Ortsverbandes Lauf

 
Das Foto zeigt die Jubilare und Ehrengäste

Zur Weihnachtsfeier am dritten Adventswochenende konnte der CSU-Ortsverband Lauf wieder zahlreiche Parteimitglieder und Ehrengäste im Waldgasthof Wittmann willkommen heißen.

Als Ehrengäste wurden die Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler, der Landtagsabgeordnete Norbert Dünkel, der Ehrenbürger und Altbürgermeister der Stadt Lauf, Rüdiger Pompl, der 2. Bürgermeister Norbert Maschler, der Ehrenvorsitzende der CSU Lauf, Lothar Hauck, der JU-Ortsvorsitzenden Yannic Röhrer sowie der stellvertretende Landrat a.D. Andreas Kögel vom Ortsvorsitzenden Mike Beuttler begrüßt.

In seiner Ansprache ließ der Ortsvorsitzende das vergangene Jahr Revue passieren und ging hier auf die die Veränderungen im Ortsverband sowie auf die Ergebnisse des gerade zu Ende gegangenen CSU-Parteitages in Nürnberg ein. Lobende Worte gab es für das große Engagement vieler Mitglieder im zurückliegenden Bundestagswahlkampf; hier war ein großer Zusammenhalt im Ortsverband spürbar. Im Ausblick auf 2018 nahmen die Landtagswahlen großen Raum ein, die für die Partei eine große Rolle spielen.

Eleonore Winkler und Max Grellner umrahmten den Abend mit weihnachtlicher Musik auf Zither und Hackbrett. Auf das bevorstehende Weihnachtsfest stimmte Roland Pöferlein mit einer besinnlichen Erzählung ein. Das politische Leben in Lauf nahm der Nikolaus, gespielt vom CSU-Fraktionsvorsitzenden Christian Mayer auf’s Korn, was mit großem Applaus bedacht wurde.

Der Höhepunkt der Feier war die Ehrung der langjährigen Mitglieder, die gemeinsam von Kreisvorsitzenden Norbert Dünkel, dem Ehrenvorsitzenden Lothar Hauck und dem Ortsvorsitzenden Mike Beuttler durchgeführt wurden.

Vor Ort ausgezeichnet wurden folgende Personen:

Für 45 Jahre der Ehrenbürger und Altbürgermeister der Stadt Lauf Rüdiger Pompl, Erika Poledniczek, Friedrich Winderl,

Für 40 Jahre Christa Eysel, Fritz Gößwein, Günther Stiegler, Heinz Oppel,

Für 30 Jahre Barbara Jeran,

Für 25 Jahre der ehemalige Ortsvorsitzende Dr. Martin Deeg,

Für 20 Jahre der Stadtrat Rainer Deuerlein,

Für 15 Jahre der Schriftführer Sebastian Falkner

Für ihren Einsatz für den Ortsverband erhielten Dr. Martin Deeg, Martin Dorn und Alexander Vaic eine Dankurkunde der CSU.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.