Meldung

Zum Überblick

Gemeinderat

Antrag: Auf Vorlage der Antwort des Landkreises vom August 2017

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Kolleg(en)-innen,

wir bitten Sie, nachfolgenden Antrag in der nächsten GR-Sitzung im Januar zu behandeln!

Vorgang: Im Juni 2017 hat Ihnen der GR den Auftrag erteilt, bezüglich des Schulschwimmbades beim Landkreis vor zu fühlen, ob er Möglichkeiten sieht, sich an den Baukosten oder Folgekosten eines Schulschwimmbades in Murnau zu beteiligen. Wie wir gehört haben, haben Sie eine Antwort seitens des Landratsamtes im August 2017 erhalten, diese Information aber nicht an den Gemeinderat weiter geleitet.

Antrag: Wir bitten Sie in der nächsten Gemeinderatssitzung uns diese Information des Landratsamtes zukommen zu lassen. Uns Gemeinderäten ist es wichtig zu erfahren, ob der Landkreis sich positiv zur Beteiligung äußert, auch wenn noch keine genauen Baukosten und Unterhaltskosten bekannt sind. Hier gehen die Meinungen immer noch weit auseinander – die Verwaltung und Sie sprechen von 10 Millionen, der Verein für die Errichtung eines Schulschwimmbades geht immer noch von niedrigeren  Zahlen aus. Eine genaue Kostenuntersuchung müsste schließlich von der Bauverwaltung oder einem Fachbüro durchgeführt werden. Hier wäre auch die Mitwirkung des Vereines zur Unterstützung eines Schulschwimmbades bestimmt von Vorteil und würde im Vorfeld viele Problemfelder klären.

Mit freundlichen Grüßen

Regina Samm

CSU Fraktionsvorsitzende

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.