Meldung

Zum Überblick

Telekom baut Breitband in Zwiesel aus

Stadtrat hat Ausbaupläne auf 2015 vorgezogen.

Die Telekom hat den Zuschlag für den Ausbau des Internets in der Stadt Zwiesel erhalten. 1582 Haushalte bekommen nach dem Ausbau Breitband-Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s (Megabit pro Sekunde). Die Telekom wird in der Stadt Zwiesel über 25700 Meter Glasfaser verlegen und 17 Multifunktionsgehäuse neu aufstellen oder mit modernster Technik ausstatten.

Viele Haushalte kommen dadurch in den Genuss einer schnellen Internetanbindung.

Nach dem von der Verwaltung und Bürgermeister vorgelegten Finanzplan sollte der Ausbau erst 2017 erfolgen.

Der Stadtrat hat jedoch die Zustimmung zum Haushaltsentwurf von Bürgermeister und Verwaltung vom Vorziehen des Breitbandausbaues auf 2015 abhängig gemacht. Mit Erfolg.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.