Meldung

Zum Überblick

Landesversammlung zur Aufstellung der Europaliste

Monika Hohlmeier mit 94,5% auf Platz 4 nominiert

 

Bei der Aufstellung der CSU Landesliste zur Europawahl wurden bei der Landesversammlung am 24.11.2018 in München die oberfränkischen Bewerberinnen und Bewerber mit herausragen guten Ergebnissen gewählt. So erzielte die oberfränkische Europaabgeordnete Monika Hohlmeier mit 94,5% der abgegebenen Stimmen ein Spitzenergebnis und wurde auf Platz 4 der Landesliste nominiert.

In einer weiteren Blockabstimmung gelang es der Himmelkronerin Dr. Nicole Kaiser, den Listenplatz 17 zu erreichen.

Bei der offenen Sammelabstimmung für die weiteren Listenkandidaten wurde Ulrike Michael aus Weißenstadt mit dem drittbesten Ergebnis auf Platz 23 gewählt. Weitere Bewerber sind: auf Platz 25 You Xie (Bamberg), Platz 30 Stephanie Kollmer (Bayreuth), Platz 33 Sabine Habla (Mistelbach), Platz 36 Matthias Straub (Seybothenreuth) und Niklas Stadelmann (Burgkunstadt).

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.