Meldung

Zum Überblick

CSU pocht auf Sicherheitsschwerpunkt im Sicherheitsbeirat

Bitte mehr Graffiti-Gegenwehr

Die Graffiti-Schmierereien im Stadtteil Hals zeigen einmal mehr, dass Handlungsbedarf besteht. Hier wird durch Vandalen ein enormer Schaden angerichtet, für deren Beseitigung letztlich auch die Allgemeinheit die Zeche bezahlen muss, indem bei öffentlichen Gebäuden zur Beseitigung Steuergelder eingesetzt werden müssen. Deshalb muss das Thema, wie unser Fraktionsvorsitzender Armin Dickl zu Recht fordert, auf die Agenda des Sicherheitsbeirats gesetzt werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.