Presseeinladungen

Zur Übersicht

CSU-Mediennacht

CSU-Mediennacht am 05. Juli 2017

Fast täglich wird von neuen Cyberangriffen berichtet. Ihr möglicher Einfluss auch auf den Meinungsbildungsprozess wird gerade im Umfeld von Wahlen viel diskutiert. Wie sicher ist unsere Demokratie heute? Welchen Einfluss haben Fake News und Filterblasen wirklich? Was bedeuten die jüngsten Cyber-Angriffe für die Bundestagwahl und welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die klassischen Medien?

Nach der Begrüßung durch CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer, MdB, folgt die Einführung durch den Stv. Generalsekretär der CSU und komm. Vorsitzenden der Kommission für Medien und digitales Leben, Markus Blume, MdL. Im Anschluss diskutieren Dorothee Bär, MdB, (Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Vorsitzende des CSUnet), Georg Mascolo (Leiter des Rechercheverbundes von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung), Julian Reichelt (Vorsitzender der „Bild“-Chefredaktion) und Dr. Gerhard Schabhüser (Vizepräsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik). Markus Blume moderiert das

Mediennacht-Panel
am Mittwoch, 05. Juli 2017, um 18.30 Uhr
im Saal 1 der CSU-Landesleitung,
Mies-van-der-Rohe-Straße 1, 80807 München.

Anschließend lädt die Kommission für Medien und digitales Leben der CSU zur traditionellen Mediennacht-Party ab ca. 20.00 Uhr in die Kantine der CSU-Landesleitung

Berichterstatter und Bildberichterstatter sind herzlich eingeladen. Bitte teilen Sie uns mit, ob wir Sie zur CSU-Mediennacht begrüßen dürfen (presse@csu-bayern.de). Vielen Dank!

Veranstaltungsort

Saal 1 der CSU-Landesleitung
Mies-van-der-Rohe-Straße 1
80807 München.

Planen Sie Ihre Route