Pressemitteilung

Zur Übersicht

Absage an SPD-Sozialpläne

Die Mittelstands-Union lehnt die Reformpläne der SPD ab. Der MU-Vorsitzende und ehemalige Bayerische Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer sagt: „Die SPD wendet sich von Hartz-IV und vom Prinzip des Förderns und Forderns gänzlich ab. Die neuen Sozialpläne führen zu keinen Verbesserungen und widersprechen den Prinzipien der sozialen Marktwirtschaft. Demnach ist grundsätzlich jeder zunächst einmal für sich selber verantwortlich. Der Staat hilft, wenn Not am Mann ist.“

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.