Kreisverband Aichach-Friedberg

Neuer Radweg zwischen Mering und Unterbergen

Peter Tomaschko und Klaus Metzger beim Spatenstich zum Ausbau der AIC-12

In Zeiten der Corona-Krise freut sich Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko sehr, Investitionen für die Zukunft des Wittelsbacher Landes unterstützen zu können. Gemeinsam mit Landrat Dr. Klaus Metzger, dem MerchingerBürgermeister Helmut Luichtl und Josef Wecker, Bürgermeister der Gemeinde Schmiechen, hat er den symbolischen ersten Spatenstich vorgenommen. An den Gesamtkosten von 2,6 Mio. Euro beteiligt sich neben dem Landkreis und den Gemeinden Merching und Schmiechen der Freistaat mit rund 50 Prozent.„Sicherheit hat für mich höchste Priorität. Es ist mir eine große Freude, dass der Freistaat die Maßnahme unterstützt. Damit schaffen wir nicht nur mehr Sicherheit, sondern geben dem ländlichen Raum weitere Perspektiven“, sagte Peter Tomaschko. Auf der Kreisstraße AIC-12 kam es in der Vergangenheit häufig zu schweren Unfällen. Engstellen, scharfe Kurven und die Kombination von Kraftfahrzeugen, Fahrrädern und Fußgängern schränkten die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer stark ein. Mit dem Ausbau und der Entschärfung der Straße wird parallel auch ein Geh- und Radweg gebaut. Dies stellt einen wichtigen Baustein zum Ausbau des Radwegenetzes im Landkreis dar und trägt zu einer erheblichen Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur im ländlichen Raum bei.