Kreisverband Aichach-Friedberg

Eröffnung Kinderhaus Spielarche in Kissing

Spielarche mit Kindergarten und Kinderkrippe in Kissing eröffnet

Mit einem großen Festakt wurde das neue Kinderhaus Spielarche mit Kindergarten und Kinderkrippe an der Kissinger Paartalhalle eröffnet. Der Kissinger Bürgermeister Reinhard Gürtner konnte zur Einweihung neben Bürgermeistern aus Nachbargemeinden, dem Landrat Klaus Metzger, dem Bundestagsabgeordneten Hansjörg Durz auch Landtagsabgeordneten Peter Tomaschko zusammen mit der Bayerischen Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales Carolina Trautner begrüßen.Das neue Kinderhaus wurde in Rekordzeit errichtet. Nach nur sechs Monaten Bauzeit, zogen am 01. September die ersten 49 Kinder in das neue Kinderhaus ein. Die neuen Gruppen bieten insgesamt Platz für 123 Kinder, aufgeteilt auf vier Krippen- und drei Kindergartengruppen, die auch von einem großen Garten profitieren können. Die Kosten des Baus beliefen sich auch rund 5 Mio. Euro. Der Freistaat förderte das Kinderhaus mit rund 2 Mio. Euro, zu denen nochmal weitere 1,2 Mio. Euro aus dem Sonderinvestitionsprogramm dazukommen. Die Gemeinde Kissing konnte demnach von einer Förderung von 3,2 Mio. Euro profitieren. Landtagsabgeordneter Peter Tomaschko bedankte sich in seiner Ansprache bei Staatsministerin Trautner und die hervorragende Arbeit des Ministeriums, die solche Förderungen möglich macht. Tomaschko bedankte sich auch bei der Gemeinde Kissing, für den schnellen Bau. Er betonte, wie wichtig es ist, eine gute Kinderbetreuung anbieten zu können. Es ist schön und wichtig, dass Kissing in Familien investiert und zeigt, wie familienfreundlich es ist.