Kreisverband Ebersberg

CSU-Parteitag

Angelika Niebler bleibt Parteivize

Die Vaterstettener Europaabgeordnete und Landesvorsitzende der Frauen-Union, Prof. Dr. Angelika Niebler, bleibt stellvertretende Parteivorsitzende der CSU. Bei der Vorstandswahl auf dem CSU-Parteitag in Nürnberg wurde Niebler ebenso im Amt bestätigt wie der Augsburger Oberbürgermeister, Dr. Kurt Gribl, und Nieblers Fraktionskollege im Europäischen Parlament, Manfred Weber.

Neu in das Amt der Vizevorsitzenden wurden die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium, Dorothee Bär, und die bayerische Gesundheitsministerin, Dr. Melanie Huml, gewählt. „Ich freue mich sehr, in dieser wichtigen Phase, die Zukunft unserer Partei weiterhin mitgestalten zu können“, erklärte Niebler zu ihrer Wiederwahl.