Mandatsträger

Unsere Mandatsträger für den Münchner Norden

 

 

Hier bekommen Sie einen Überblick über alle Mandatsträger der CSU für den Münchner Norden. Um mehr über die einzelnen Personen zu erfahren, klicken Sie auf die entsprechenden Reiter.

Die beiden Bezirksausschussfraktionen finden Sie oben in der Navigation unter "BA 04" oder "BA 11".

  Stadträtin Dr. Evelyne Menges

• Alter: 54 Jahre
• Beruf: Fachanwältin für Arbeitsrecht, Gründerin und Vizepräsidentin der Tierrettung München e.V.
• Stadträtin seit: 1996
• Funktionen & Ehrenämter: Gründerin und Vizepräsidentin der Tierrettung München (erster tierärztlicher Notdienst in Deutschland), Gründerin und Vorstandsmitglied von „Polizisten helfen – Polizeifreunde München e.V.“, Bezirksvorsitzende der Christlich-Sozialen Arbeitnehmer-Union München, Aufsichtsratsmitglied im Tierpark Hellabrunn
• Hobbys & Interessen: Bürgerschaftliches Engagement, z.B. in der von mir initiierten Aktion Bürgerpark Englischer Garten, Wandern mit Freunden und Hunden

Meine Ziele für München:


• München muss durch bezahlbaren Wohnraum seniorenfreundlicher werden.
• Erhalt unserer Gartenstädte, aber Aufstockung von Mietshäusern um zwei Stockwerke, wo es städtebaulich möglich ist („München plus 2“).
• Wiedervereinigung des Englischen Gartens durch Untertunnelung des Mittleren Rings.
• Aufstellen zusätzlicher Abfallbehälter in öffentlichen Grünanlagen und auf den Grünstreifen am Straßenrand.
• München muss eine kinder- und hundefreundliche Stadt bleiben. Kein Leinenzwang für Hunde, aber Einführung eines Hundeführerscheins.

www.evelyne-menges.de
Kontakt: stadtrat@menges-recht.de

  Stadtrat Walter Zöller

• Alter: 73 Jahre
• Beruf: Notar a.D.
• Stadtrat seit: 1972
• Funktionen & Ehrenämter: Korreferent des Referates für Stadtplanung und Bauordnung, Verwaltungsbeirat für Film und Medien, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Olympiapark GmbH, Ehrenvorsitzender der Einwohner-Interessen-Gemeinschaft Olympisches Dorf e.V. (EIG)

Meine Ziele für München:


• Innovative Stadtplanung bei gleichzeitiger Bewahrung des besonderen Charakters Münchens
• Aufwertung des Olympiaparks als Park für die Bürger des Münchner Nordens und finanzielle Sicherung als Veranstaltungsort für alle Münchner
• Förderung der Filmstadt München im Wettbewerb mit anderen deutschen und europäischen Metropolen
• Faire Lösungen für alle Verkehrsteilnehmer, ohne die einzelnen Verkehrsteilnehmer (ÖPNV, Radfahrer, Fußgänger, Autos) gegeneinander auszuspielen.

  Bezirksrätin Sabine Schuster

folgt demnächst ...

  Landtagsabgeordnete Mechthilde Wittmann

folgt demnächst ...

  Bundestagsabgeordneter Johannes Singhammer

folgt demnächst ...

  Europaabgeordneter Bernd Posselt

folgt demnächst ...