Kreisverband Aichach-Friedberg

Einsatz für den Frieden und gegen das Vergessen

Peter Tomaschko bei Versammlung der Kameraden- u. Soldatenvereinigung

Am letzten Sonntag fand im Sportheim in Gebenhofen die Kreisversammlung der Bayerischen Kameraden- und Soldatenvereinigung des Wittelsbacher Landes statt, zu der auch der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko eingeladen war.Mit insgesamt 4400 Mitgliedern, die in 45 Vereinen organisiert sind, ist der Kreisverband gut aufgestellt. „Krieger- und Soldatenvereine übernehmen wichtige Funktionen für die Gesellschaft: sie halten das Andenken an die Gefallenen lebendig, nehmen sich der Hinterbliebenen an und wirken für den Frieden“, betonte der Landtagsabgeordnete. In einer Zeit, in der Grundprinzipien von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit von Populisten in Frage gestellt werden, sei es besonders wichtig, sich für Frieden, Freiheit und die Wahrung der Menschenrechte einzusetzen. Hier übernehmen Vereine wie die BKV eine Vorbildfunktion, denn sie tragen dazu bei, der jungen Generation Erfahrungen und Wissen über die Vergangenheit weiterzugeben. Peter Tomaschko bedankte sich herzlich für „das große Engagement und die geleistete Friedensarbeit, die wichtiger und aktueller ist als je zuvor“.