Über uns

Liebe CSU-Mitglieder, sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich willkommen auf unseren neuen Informationsseiten des CSU-Ortsverbands Waldbüttelbrunn (mit den Ortsteilen Roßbrunn und Mädelhofen). Wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserer Arbeit zeigen und bitten um konstruktiv-kritische Begleitung unserer Aktivitäten. 

Unser Ziel ist es, uns mit aller Kraft für die Zukunftsfähigkeit unserer Gemeinde einzusetzen. 

  Unser Ortsvorstand

Alfred Endres

Vorsitzender

Axel Hierl

stellvertretender Vorsitzender

Helene Böhm

stellvertretende Vorsitzende

Barbara Plaschke

stellvertretende Vorsitzende

Hans-Jürgen Helwig

Schatzmeister

Britgitte Dürr

Schriftführerin

Johannes Michalski

Vorsitzender der Jungen Union & Beisitzer

Markus Hammer

Geschäftsführer & Beisitzer

Norbert Placzek

Beisitzer

Markus Plaschke

Beisitzer

  Unsere Mandatsträger

Alois Bärmann

Amt: 2. Bürgermeister & Gemeinderat

Kontakt: alois.baermann@csu-waldbuettelbrunn.de

weitere Informationen zu Alois Bärmann

 Lebenslauf

Ich bin 1956 geboren, bin verheiratet und habe zwei erwachsene Töchter sowie einen Enkel. Seit meiner Geburt wohne ich in Mädelhofen weshalb ich auch die Interessen der Ortsteile Roßbrunn und Mädelhofen immer im Blick habe.

Nach meiner Schulzeit habe ich den Beruf des Maurers gelernt und die Meisterprüfung abgelegt. Seit über 25 Jahren bin ich als technischer Angestellter bei der Stadt Würzburg beschäftigt.

In meinem Ortsteil bin ich Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr, dem Sportverein, und beim Obst- und Gartenbauverein.

Seit Januar 2002 bin ich Mitglied des Gemeinderates. In den Jahren 2002 bis 2008 war ich zudem bereits als Dritter Bürgermeister für unsere Gemeinde Waldbüttelbrunn tätig. Auf der Grundlage meiner beruflichen und kommunalpolitischen Erfahrung werde ich mich weiterhin mit vollem Einsatz für die Menschen unserer drei Ortsteile engagieren und für alle Bürgerinnen und Bürger ein offenes Ohr haben.

Seit Mai 2014 bin ich für unsere Gemeinde Mitglied im Abwasserzweckverband Ahlbachgruppe und im Rechnungsprüfungsausschuss.

Winfried Körner

Amt: Gemeinderat & Fraktionssprecher

Kontakt: winfried.koerner@csu-waldbuettelbrunn.de

weitere Informationen zu Winfried Körner

 Lebenslauf

Ich bin 1963 geboren, bin verheiratet und habe einen Sohn Marcel 16 Jahre und eine Tochter Anna-Lena 12 Jahre. Wir wohnen im Holzweg 12 in Waldbüttelbrunn.

Ich habe den Beruf des Elektroinstallateurs gelernt. Zurzeit arbeite ich als Sachbearbeiter bei der Firma Steinigke Showtechnic in Waldbüttelbrunn.

Seit meiner frühesten Jugend bin ich bei der DJK Waldbüttelbrunn. In der Vorstandschaft arbeite ich seit mehr als 25 Jahren ehrenamtlich mit. Weiterhin bin ich Mitglied im Hilfsfonds Waldbüttelbrunn und des örtlichen CSU Verbandes.

Seit 1996 bin ich Mitglied des Gemeinderates. Von 2008 bis 2014 durfte ich das Amt des 3. Bürgermeisters ausüben. Aktuell bin ich Fraktionsvorsitzender der CSU im Gemeinderat, ich bin Mitglied des örtlichen Rechnungsprüfungsausschusses, Verbandsrat im Zweckverband Abwasserbeseitigung Ahlbachgruppe und Aufsichtsratsmitglied in der VWG (Versorgungsbetrieb Waldbüttelbrunn GmbH).

Seit über 18 Jahren bin ich als gebürtiger Waldbüttelbrunner engagiert im Gemeinderat tätig. Gerne bringe ich dort meine Erfahrung ein, um neue anstehende Projekte zu begleiten. Durch die Förderung von Familien, Vereinen und der Infrastruktur möchte ich weiter mithelfen, die Lebensqualität in unserer Gemeinde zu verbessern.

In Waldbüttelbrunn lebt es sich gut – so soll es auch bleiben!

Barbara Plaschke

Amt: Gemeinderätin

Kontakt: barbara.plaschke@csu-waldbuettelbrunn.de

weitere Informationen zu Barbara Plaschke

 Lebenslauf

Ich bin im Jahr 1969 geboren, verheiratet und habe einen erwachsenen Sohn.

Nach dem Abschluss der mittleren Reife lernte ich drei Jahre den Beruf des staatlich geprüften Landwirts. Anschließend absolvierte ich noch eine Lehre zur Biologielaborantin. Seit 1992 arbeite ich bei der Universität Würzburg als Biologielaborantin.

Da ich bis 1994 in Waldbüttelbrunn wohnte und anschließend nach Roßbrunn zog, kenne ich das Dorfgeschehen beider Ortsteile gut.

Ich fühle mich mit meinem Heimatort Roßbrunn sowie mit Mädelhofen sehr verbunden, deshalb ist es mir wichtig, die Anliegen und Bedürfnisse der Bürger der Ortsteile zu vertreten.

Im Gemeinderat bringe ich mein bisher erworbenes kommunalpolitisches Wissen, meine praktische Erfahrung sowie neue Ideen für die gesamte Kommune ein. Mein Ziel ist es, die Gemeinde mit allen drei Ortsteilen auch in der Zukunft lebenswert und modern zu gestalten.

In Roßbrunn bin ich Mitglied im Obst- und Gartenbauverein sowie bei Sportclub Roßbrunn/Mädelhofen. Die Mitgliedschaft bei der DJK Waldbüttelbrunn besteht seit meiner Kindheit. Gerne habe ich beim CSU Ortsverband die Aufgabe des Kassenprüfers übernommen.

Bei den Kommunalwahlen 2008 und 2014 wurde ich in den Gemeinderat gewählt. Ich bin stellvertretendes Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss und im Zweckverband Abwasserbeseitigung Roßbrunn-Uettingen.

Helene Böhm

Amt: Gemeinderätin

Kontakt: helene.boehm@csu-waldbuettelbrunn.de

weitere Informationen zu Helene Böhm

 Lebenslauf

Ich bin 1967 geboren, verheiratet und habe einen erwachsenen Sohn.

Aufgewachsen bin ich in Waldbüttelbrunn, habe dann 10 Jahre in Oberleinach gewohnt und bin seit 2002 mit meinem Mann und meinem Sohn wieder nach Waldbüttelbrunn zurückgezogen.

Meine Ausbildung zur Zahnarzthelferin konnte ich bei Herrn Dr. Stiebeling in Waldbüttelbrunn absolvieren. Seit 2002 bin ich in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Würzburg tätig. Dort bin ich nach einigen Weiterbildungen in der Chirurgie als leitende zahnmedizinische Assistentin für die Organisation der chirurgischen Poliklinik tätig.

Meine Freizeit gehört der TSG Waldbüttelbrunn. Seit 2011 bin ich 1. Vorstand. Bereits in meiner Kindheit war ich dort viele Jahre beim Spielmannszug und habe das Vereinsleben von klein auf miterleben dürfen. Jetzt bin ich in der Badmintonabteilung und 2012 habe ich die ZUMBA Gruppe gegründet. Hier versuche ich immer qualifizierte und gut ausgebildete Trainerinnen für unsere ZUMBA Gruppe zu organisieren. Bei dieser Sportart kann ich mich so richtig auspowern.

Jugendarbeit ist mir sehr wichtig. Deshalb bin ich auch im Verein Pro Jugend ehrenamtlich als Schriftführerin tätig.

Seit 2008 bin ich im Gemeinderat. Hier bin ich die Jugendbeauftragte der CSU Fraktion.

Gemäß dem CSU Motto „Näher am Menschen“ versuche ich mich für Familien, Senioren und Jugendliche und für die örtlichen Vereine einzubringen. Es ist mir wichtig, eine gute örtliche Infrastruktur, medizinische Versorgung und die wirtschaftliche Stabilität zu sichern und damit zum Erhalt von Arbeitsplätzen und finanzieller Sicherung der Gemeindeprojekte beizutragen.

Brigitte Dürr

Amt: Gemeinderätin

Kontakt: brigitte.duerr@csu-walduettelbrunn.de

weitere Informationen zu Brigitte Dürr

 Lebenslauf

Ich bin 1948 geboren, seit 1969 verheiratet, habe drei erwachsene Kinder, zwei Söhne und eine Tochter, sowie zwei Enkel. Geboren wurde ich in Niedersachsen, kam aber bereits in jungen Jahren nach Bayern. Seit über dreißig Jahren wohne ich jetzt in Waldbüttelbrunn.

Die Schule habe ich mit der mittleren Reife abgeschlossen, danach den Beruf der Einzelhandelskauffrau erlernt und ausgeübt. Mein soziales Engagement begann schon im Elternbeirat des Kindergartens, dann als Klassenelternsprecherin in der Schule; gleichzeitig habe ich mich bei der DjK und im CSU Ortsverband eingebracht.

Mein Engagement gilt den Senioren und Behinderten unserer Gemeinde. Auf Grund meiner eigenen Erfahrungen und Weiterbildungen möchte ich mich weiterhin für die Belange dieser Menschen einsetzen. Wichtig dabei ist mir aber auch eine familien- und seniorengerechte Entwicklung unseres Ortes.

Ich bin Schriftführerin der DjK Waldbüttelbrunn und der CSU Waldbüttelbrunn, Vorstandsmitglied im Sozialverein St. Bartholomäus, Mitglied im Hilfsfonds, Pro Jugend, Kolping und des Kulturvereins in Waldbüttelbrunn.

Seit 2006 bin ich im Gemeinderat, seitdem auch Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss, von 2006 bis 2008 Verbandsrat im Schulverband. Der Gemeinderat wählte mich von 2011 bis heute zur Seniorenbeauftragten. Im April 2015 benannte mich die Gemeinde zusätzlich zur Behindertenbeauftragten der Gemeinde Waldbüttelbrunn.

Kathrin Hackel

Amt: Gemeinderätin

Kontakt: kathrin.hackel@csu-waldbuettelbrunn.de

weitere Informationen zu Kathrin Hackel

 Lebenslauf

Ich bin 1978 geboren und in Waldbüttelbrunn aufgewachsen. Nun lebe ich mit meinem Mann und unseren drei Kindern in meinem Heimatort.

Von Beruf bin ich Diplom Verwaltungswirtin (FH) und arbeite als Verwaltungsamtfrau bei der Stadt Würzburg.

Bereits seit meiner Kindheit bin ich Mitglied bei der DJK Waldbüttelbrunn und entsprechend handballbegeistert. Meine Töchter haben das Einradfahren für sich entdeckt - und ich damit die Soli Waldbüttelbrunn und deren tolle Jugend- und Vereinsarbeit, so dass vor einigen Jahren unsere gesamte Familie dort Mitglied wurde. Daneben engagiere ich mich im Deutsch-Französischen Partnerschaftskomitee. Unsere Partnergemeinde Fleury sur Orne ist mir bereits als Jugendliche bei einigen Aufenthalten ans Herz gewachsen und so ist die Begegnung mit unseren französischen Freunden und Bekannten immer etwas ganz Besonderes für mich.

Ich freue mich, dass ich 2014 in den Gemeinderat gewählt wurde. Dort setze ich mich als Mutter von drei Kindern besonders für die Interessen von Kindern, Jugendlichen und Familien ein. Außerdem liegen mir die Weiterentwicklung unseres Ortes und ein harmonisches Miteinander am Herzen.

Ich darf die Gemeinde Waldbüttelbrunn außerdem im Abwasserzweckverband Ahlbachgruppe vertreten.

Bernhard Vogel

Amt: Gemeinderat

Kontakt: bernhard.vogel@csu-waldbuettelbrunn.de

weitere Informationen zu Bernhard Vogel

 Lebenslauf

Ich bin 1937 geboren, Vater von drei erwachsenen Kindern und wohne mehr als 50 Jahren in Waldbüttelbrunn.

Ich habe den Beruf des Zimmermanns erlernt und mich später zum Bautechniker weitergebildet. Bis zum Eintritt ins Rentenalter im Jahre 2000 war ich Bauleiter in einem Architekturbüro.

Ich bin seit 1996 im Gemeinderat und als solcher aktuell stellvertretendes Mitglied im Abwasserzweckverband Ahlbachgruppe, im Abwasserzweckverband Roßbrunn/Uettingen und im Rechnungsprüfungsausschuss.

Meine beruflichen Erfahrungen als Zimmermann und Bauleiter möchte ich gerne auch weiterhin zum Wohle unserer Gemeinde einsetzen.

Seit über 25 Jahren bin ich Vorstand des Kirchenchores St. Bartholomäus und singe auch im Kirchenchor Roßbrunn.

Alfred Endres

Amt: Kreisrat, Mitglied des Sozialausschusses, Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens & Altbürgermeister

 

Kontakt: alfred.endres@csu-waldbuettelbrunn.de

weitere Informationen zu Alfred Endres

 Lebenslauf

Ich wurde 1952 als erstes von fünf Kindern geboren, bin verheiratet, habe drei erwachsene Töchter und bisher vier Enkelkinder.

Als gebürtiger Waldbüttelbrunner bin ich sehr stark in meiner Heimatgemeinde verwurzelt und Mitglied in zahlreichen örtlichen Vereinen. Beim Kulturforum Alte Kirche e.V. war ich Initiator und Gründungsmitglied. Den Hilfsfonds Waldbüttelbrunn e.V. habe ich mit einigen Freunden und Helfern gegründet und bin seit der Gründung im Jahre 2003 dessen 1. Vorsitzender. Außerdem bin ich derzeit 1. Vorsitzender des CSU Ortsvereines Waldbüttelbrunn und Vorstandsmitglied der Kreis-CSU.

Meine kommunalpolitische Laufbahn habe ich im Mai 1984 als Gemeinderat und Fraktionssprecher begonnen. Von 1990 bis 1993 war ich 2. Bürgermeister. Im Frühjahr 1996 wurde ich erstmals zum hauptamtlichen Bürgermeister gewählt. In diesem Amt haben mich die Bürgerinnen und Bürger bei den Kommunalwahlen 2002 und 2008 mit überwältigenden Mehrheiten bestätigt. Bei den Kommunalwahlen 2014 habe ich nicht mehr für dieses wichtige und auch anstrengende Amt kandidiert. Während meiner aktiven Amtszeit war ich auch Vorsitzender des Schulverbandes Waldbüttelbrunn und stellvertretender Vorsitzender der beiden Abwasserzweckverbände, denen unsere Gemeinde angehört.

Seit Mai 2002 vertrete ich außerdem unsere Gemeinde Waldbüttelbrunn im Kreistag. Aktuell bin als Kreisrat auch Mitglied des Sozialausschusses und des Verwaltungsrates des Kommunalunternehmens des Landkreises Würzburg.

Im Landkreis sehe ich meine Aufgabe vor allem in der Vertretung der Interessen der Gemeinden im westlichen Landkreis. Als sogenannter „Kragenlandkreis“, dessen 52 Gemeinden rund um die Kreisstadt Würzburg verteilt sind, arbeiten wir sehr eng als Region Mainfranken mit den Nachbargebietskörperschaften (Stadt Würzburg, Landkreise Marktheidenfeld, Kitzingen und Landesgrenzen übersteigend Tauberbischofsheim und Wertheim) zusammen.

Das Kommunalunternehmen des Landkreises mit knapp 1000 Mitarbeitern ist für die komplette Abfallentsorgung (Team Orange), die Mainklinik Ochsenfurt, die Leopold-Sonnemann-Realschule Höchberg, die Realschule Ochsenfurt, die beiden Landkreisgymnasien (Deutschhaus-Gymnasium und Gymnasium Veitshöchheim) und Seniorenwohnanlagen in Würzburg (Hubland), Kürnach, Estenfeld, Rimpar, Eibelstadt und Aub verantwortlich. Daher sehe ich die Arbeit im Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens als sehr wichtig an. Hier werden Weichen gestellt, die auch für unsere Gemeinde Waldbüttelbrunn von außerordentlicher Wichtigkeit sind. Letztlich tragen wir jährlich über eine Kreisumlage in Millionenhöhe die Kosten der genannten Einrichtungen mit.

In der laufenden Wahlperiode 2014 bis 2020 stelle ich meine langjährigen Erfahrungen und meine Kenntnisse erneut ehrenamtlich für meine Heimatgemeinde und meinen Heimatlandkreis zur Verfügung.