Über uns

Ich begrüße Sie herzlich auf der Homepage der CSU München - Pasing

Die CSU München - Pasing setzt sich mit vollem Einsatz und Erfolg für unseren schönen Stadtteil ein. Wir sind die bürgerliche Volkspartei, die sich für Ihre Interessen stark macht und die näher am Menschen ist. Unsere Mitglieder verbinden die Ideale und Ziele einer wertkonservativen, aber zugleich zukunftsorientierten und mutigen Politik.
In regelmäßigen Abständen trifft sich unser Ortsverband. Dabei besprechen wir sowohl kommunalpolitische Themen als auch Themen aus der Landes-, Bundes -, oder Europapolitik.
Zu unseren Aufgaben gehören die politische Meinungsbildung durch Referate und Diskussionen, die politische Fortbildung sowie die Organisation von Veranstaltungen und Aktionen insbesondere im Rahmen von Wahlkämpfen.
Ein aktuelles Brennpunktthema ist der von uns geforderte Weiterbau der U-Bahn nach Pasing.
Eine lebendige Partei ist immer an neuen Mitgliedern interessiert. Ich würde mich sehr freuen, auch Sie demnächst in unserem Ortsverband willkommen heißen zu dürfen.

Herzlichst

Ihr

Winfried Kaum
Vorsitzender

  Unser Vorstand

Ortsvorsitzender RA Winfried Kaum

Winfried Kaum ist seit Januar 2015 Ortsvorsitzender im Ortsverband Pasing. Der in Pasing tätige Rechtsanwalt zu seinem Ziel: „Pasing ist vom Lebensgefühl lebendige Heimat in der Großstadt München. Ich möchte mich dafür einsetzen, dass unser Stadtteil auch für zukünftige Generationen ein lebens- und liebenswerter Ort bleibt.“

Stellv. Ortsvorsitzende Maria Osterhuber-Völkl

Maria Osterhuber-Völkl gehört seit 2008 dem Ortsvorstand Pasing als stellvertretende Ortsvorsitzende an und ist seit 1978 Mitglied im Bezirksausschuss Pasing-Obermenzing BA-21. Die gebürtige Pasingerin: „Wir sind eine traditionsbewusste Familie. Für uns war es schon immer wichtig, dass man sich nicht nur beschwert, sondern auch einbringt.“

Stellv. Ortsvorsitzender Christian Herkner

Christian Herkner gehört seit 2015 dem Ortsvorstand Pasing als stellvertretender Ortsvorsitzender an. Der gebürtige Pasinger und Betreiber der Einkaufs-Passage Eschenhof zu seiner Heimat: „Es ist wichtig, dass im Stadtteil etwas passiert. Pasing soll lebendig sein, damit sich die Leute im Stadtteil wohlfühlen und damit identifizieren können.“

Stellv. Ortsvorsitzender Sven Wackermann

Sven Wackermann ist seit 2009 im Ortsvorstand. Seit 2013 ist er stellvertretender Vorsitzender der CSU im Münchner Westen.Der gebürtige Pasinger setzt sich zudem im Bezirksausschuss als Vorsitzender des Planungs-Ausschusses für den Stadtbezirk ein. „Die Entwicklung Pasings muss mit Augenmaß erfolgen. Wir benötigen dringend Wohnraum, wofür an der Paul-Gerhardt-Allee oder an der Nordumgehung größere Bereiche geschaffen werden. Zusätzlich müssen aber auch die gewachsenen Strukturen wie z.B. in unseren Villenkolonien beachtet werden. Ich setze mich dafür ein, dass in Pasing ein Kino gebaut wird, sowie dass die Bebauung am Pasinger Marienplatz ein Gewinn für Pasing wird.“

Ortsgeschäftsführer Stefanos Leon

 

 

Schatzmeisterin Katrin Högn

Katrin Högn wurde 2000 in den BA-21 gewählt. Sie ist seit 2007 im CSU-Ortsvorstand Pasing und hat seitdem das Amt der Schatzmeisterin inne. Die Pasingerin: „Da ich jahrelang Schulweghelferin, aktiv im Elternbeirat und Vorsitzende zweier Gymnasien war, interessieren mich die Fragen und Wünsche der Kinder und Jugendlichen sowie die Belange der Kitas und Schulen immer noch sehr.“

Schriftführerin Nathalie Hölzle

Nathalie Hölzle ist seit April 2017 neue Vorsitzende der Jungen Union Pasing und seit Mai 2017 stellvertretende Vorsitzende der Jungen Union München-West. Im CSU Ortsverband Pasing übernimmt sie die Aufgaben der Schriftführerin.

Ehrenvorsitzender Thomas Schmatz

Thomas Schmatz ist seit 1967 Mitglied der CSU und engagiert sich im Ortsverband Pasing seit vier Dekaden u.a. als BA-21 Vorsitzender (1978-1990), als Münchner Stadtrat (1987-2008) und als OV-Vorsitzender (1982-2009). Der Pasinger ist heute u.a. aktiv als Vorsitzender der Mittelstandsunion München, als Vorstandsmitglied im Verein Pasinger Mariensäule e.V. und als aktiver Schirmherr für den Pasinger Christkindlmarkt.

Beisitzer

  • Lorenz Strohmeier
  • Thomas Schmatz
  • Maximilian Högn
  • Monika Welker
  • Gerhard Welker
  • Walter Lindinger
  • Ingeborg Gratzer
  • Veronika Hohlrüther
  • Clemens Kersten

  Mitglieder im BA-21

Der Bezirksausschuss ist ein lokales Organ der Stadtverwaltung. Seine Aufgabe ist die Unterstützung und Durchsetzung von stadtteilbezogenen Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. So kommen viele Anliegen, die im Stadtviertel besonders interessieren und die Bürgerinnen und Bürger unmittelbar betreffen, zu Behandlung vor ein Gremium, das eine genaue Ortskenntnis besitzt. Die Entscheidungen werden somit bürgernäher und der Stadtrat als zentrales Entscheidungsorgan wird entlastet.

Der BA-21 für den Stadtbezirk Pasing-Obermenzing umfasst insgesamt 31 Mitglieder, davon aus dem CSU-Ortsverband Pasing:

Maria Osterhuber-Völkl
(1.stellv. BA-21-Vorsitzende, Vorsitzende UA-Kultur/Heimatpflege)

Paosostr. 16, 81243 München

Lorenz Strohmeier
(Kassierer)

Manzinger Weg 6, 81241 München

Winfried Kaum
(Vertreter des BA21 im Bürgerbeirat des Condrobs e.V., Haidelweg)

Planegger Straße 9a, 81241 München

Katrin Högn
(Vertreterin des BA21 im Bürgerbeirat des Jugendhilfezentrum Scapinellistraße)

Maria-Eich-Str. 61, 81243 München

Sven Wackermann
(Vorsitzender UA-Planung/Verkehr)

Bauseweinallee 58, 81247 München

Gerhard Geitz
(Denkmalschutzbeauftragter)

Marschnerstr. 41g, 81245 München